Die erfolgreichsten Computer- und Videospiele in Deutschland

Der BIU, der Verband der deutschen Games-Branche, vergibt seine aktuellen Auszeichnungen an die verkaufsstärksten Computer- und Videospiele in Deutschland. „Call of Duty: WWII” startet in ein erfolgreiches Vorweihnachtsgeschäft: Der inhaltlich im Zweiten Weltkrieg angesiedelte Action-Titel hat sich seit Erscheinen Anfang November über eine halbe Million Mal auf der PlayStation 4 verkauft und wird mit dem BIU Sonderpreis ausgezeichnet.

 

Außerdem erhält „Call of Duty: WWII” den BIU Sales Award in Gold für 100.000 verkaufte Exemplare auf der Xbox One. Drei Neuheiten aus dem Oktober haben im vergangenen Monat außerdem die Hürde von 200.000 verkauften Spielen auf einer Plattform genommen und werden mit dem BIU Sales Award in Platin ausgezeichnet: Das Ägypten-Abenteuer „Assassin’s Creed Origins” und die Renn-Simulation „Gran Turismo Sport” auf der PlayStation 4 sowie das Hüpfspiel-Abenteuer „Super Mario Odyssey” auf der Nintendo Switch. Darüber hinaus erhalten fünf Neuerscheinungen dieses Herbstes für über 100.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform den BIU Sales Award in Gold: Auf der PlayStation 4 die Formel-1-Simulation „F1 2017″, das im „Der Herr der Ringe/Der Hobbit”-Universum angesiedelte Action-Abenteuer „Mittelerde: Schatten des Krieges”, das Rennspiel „Need for Speed: Payback” und der Sternenkrieger-Shooter „Star Wars: Battlefront II” sowie auf der Nintendo Switch der Mehrspieler-Spaß „Splatoon 2″.

 

Den BIU Sonderpreis für mehr als 500.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhält:

  • Call of Duty: WWII (Sledgehammer Games/Activision) für die Plattform PlayStation 4

 

Den BIU Sales Award in Platin für mehr als 200.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhalten:

  • Assassin’s Creed Origins (Ubisoft Montreal/Ubisoft) für die Plattform PlayStation 4
  • Gran Turismo Sport (Polyphony Digital/Sony Interactive Entertainment) für die Plattform PlayStation 4
  • Super Mario Odyssey (Nintendo/Nintendo) für die Plattform Nintendo Switch

Den BIU Sales Award in Gold für mehr als 100.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhalten:

  • Call of Duty: WWII (Sledgehammer Games/Activision) für die Plattform Xbox One
  • F1 2017 (Codemasters Birmingham/Koch Media) für die Plattform PlayStation 4
  • Mittelerde: Schatten des Krieges (Monolith Productions/ Warner Bros. Interactive Entertainment) für die Plattform PlayStation 4
  • Need for Speed: Payback (Ghost Games/Electronic Arts) für die Plattform PlayStation 4
  • Splatoon 2 (Nintendo/ Nintendo) für die Plattform Nintendo Switch
  • Star Wars: Battlefront II (EA DICE/Electronic Arts) für die Plattform PlayStation 4

 

Über Assassin’s Creed Origins

Dank der „Assassin’s Creed”-Reihe konnten Spieler in den vergangenen zehn Jahren zahlreiche historische Orte und Epochen virtuell neu entdecken: Das Heilige Land zu Zeiten der Kreuzzüge, Italien während der Renaissance oder das viktorianische London. „Assassin’s Creed Origins” macht den bis dato weitesten Sprung zurück in der Geschichte und erzählt von den Ursprüngen der Fehde zwischen Assassinen- und Templer-Orden im alten Ägypten der ptolemäischen Periode. In die Rolle des Medjai Bayek werden Spieler in den vielschichtigen Konflikt zwischen Pharao Ptolemaios XIII, seiner Schwester Cleopatra und dem Römischen Reich unter Julius Caesar hineingezogen. Der wendungsreiche Plot verknüpft historische Ereignisse mit der fiktionalen Hintergrundgeschichte des „Assassin’s Creed”-Universums und führt die Spieler vom Nil-Delta, über die Pyramiden von Gizeh bis hin zu den Oasen der Weißen Wüste. Ubisoft hat besonderes Augenmerk daraufgelegt, das Leben und Treiben in den ägyptischen Metropolen und Landstrichen authentisch nachzubilden – eine Partie „Assassin’s Creed Origins” wird so für die Spieler zu einer virtuellen Zeitreise in eine über 2000 Jahre alte Ära der Menschheitsgeschichte. Auf dieses Potential will Ubisoft Anfang 2018 mit der Veröffentlichung eines interaktiven Lernmodus einzahlen, der Dutzende von Historikern begleitete Touren durch die virtuelle Spielwelt beinhalten wird.

Über Call of Duty: WWII

Mit „Call of Duty: WWII” kehrt die seit 15 Jahren Maßstäbe setzende Shooter-Reihe zu ihren Wurzeln zurück. Mit den Möglichkeiten der aktuellen Spielegeneration wird in „Call of Duty: WWII” neu definiert, wie der Zweite Weltkrieg in einem Spiel inszeniert und erlebt werden kann. Angelehnt an wahre Ereignisse erzählt „Call of Duty: WWII” eine packende Geschichte über Kameradschaft, Verlust und die Gräuel des Krieges. In der Rolle eines jungen Rekruten der 1. US-Infanteriedivision erstürmen Spieler die Strände der Normandie und kämpfen an berühmten Kriegsschauplätzen wie dem Hürtgenwald oder den Ardennen. Neben den spannenden Gefechten stehen dabei die Bande zwischen den Mitgliedern des eigenen Trupps im Mittelpunkt. Der Mehrspieler-Modus von „Call of Duty: WWII” lässt die Spieler in traditionellen, schnellen Kämpfen an vielen der markantesten Orte des Zweiten Weltkriegs gegeneinander antreten. Außerdem erwarten die Teilnehmer zahlreiche Neuerungen zur Interaktion mit ihren Freunden und der gesamten „Call of Duty”-Community. Zurück kehrt außerdem der beliebte Zombie-Modus, in dem sich vier Spieler gegen Horden von untoten Soldaten verbünden. Im Rahmen einer phantastischen Horror-Kulisse müssen sie es auf der Suche nach unbezahlbaren Kunstwerken in einem verschneiten bayerischen Dorf mit okkulten Mächten aufnehmen.

 

Über F1 2017

Die Rennspiel-Experten von Codemasters zeichnen sich bereits seit vielen Jahren für die offizielle Videospielumsetzung der Formel-1-Weltmeisterschaft verantwortlich. Der aktuelle Ableger „F1 2017″ wird der Königsklasse des Automobilsports dank originalgetreuem Fahrgefühl, authentischen Rennstrecken-Designs und noch umfangreicherem Karrieremodus mehr als gerecht. Erstmalig können zudem bekannte Rennstrecken mit ungewöhnlichen Fahrbedingungen z.B. bei Nacht gefahren werden, die digitale Motorsportler zusätzlich fordern. Im Karrieremodus steht nicht nur das Fahren im Mittelpunkt, sondern auch die Weiterentwicklung und das Testen der eigenen Boliden stellen einen wichtigen Bestandsteil dar. Für zusätzliche Authentizität sorgt das Vorhandensein aller aktuellen Teams und Fahrer der Saison 2017 sowie die detailgetreuen Nachbildungen aller offiziellen Rennstrecken. Darüber hinaus erwartet Motorsportliebhaber eine Auswahl an historischen F1-Fahrzeugen, die nicht nur Probe gefahren, sondern auch in speziellen Rennen eingesetzt werden wollen. Schwierigkeitsgrad und Realitätsanspruch der Rennen lässt sich je nach Spielervorlieben anpassen. So kommen sowohl diejenigen auf ihre Kosten, die sich in eine komplexe Simulation vertiefen wollen, als auch jene, denen es vor allem um unkomplizierten Fahrspaß geht. Wer seine Fahrkünste gegen echte Kontrahenten auf die Probe stellen will, kann sich außerdem im Online-Modus mit menschlichen Gegnern auf der Piste messen.

Über Gran Turismo Sport

Mit „Gran Turismo Sport” feiert Sonys Hausmarke für anspruchsvolle Rennspiel-Simulationen ihr 20. Jubiläum. Gleichzeitig ist es der erste Ableger der renommierten Reihe für die PlayStation 4. „Gran Turismo” steht seit jeher für die detailgetreue Nachbildung von realen Automobilen und ihrem Fahrverhalten auf den berühmtesten Rennstrecken der Welt. Im Kampagnenmodus erhalten Spieler die Chance, ihre Fahrfähigkeiten mithilfe von unterschiedlichen Trainings- und Fahrschuleinheiten auszubauen. Als Belohnung warten unter anderem über 160 lizensierte Fahrzeuge, die äußerst vielseitig lackiert und verschönert werden können. Im neuartigen Modus „Scapes”, mit dem die digitalen Traumwagen dann nach Belieben in reale Fotos Hunderter Schauplätze aus der ganzen Welt platziert werden können, lassen sich verblüffend echte Bilder erstellen. Herzstück von „Gran Turismo Sport” ist der Online-Modus, in dem bis zu 24 Spieler in einem Rennen gegeneinander antreten können. Das neue „Gran Turismo” ist das erste Videospiel mit einer Online-Meisterschaft, die von der FIA, dem internationalen Dachverband des Automobils, unterstützt wird. Ein Matchmaking-System sorgt dafür, dass Fahrer mit vergleichbaren Fähigkeiten gegeneinander antreten, um die Rennen fair zu halten. Dank durch künstliche Intelligenz gestützte Fahrassistenzsysteme können selbst unerfahrene Fahrer Bestleistungen mit einigen der begehrtesten Autos der Welt erzielen. Egal, ob Rennspiel-Profi oder Videospiel-Novize, „Gran Turismo Sport” lässt sich den Erwartungen und Vorlieben jedes Spielers individuell anpassen.

Über Mittelerde: Schatten des Krieges

Das populäre Fantasy-Reich Mittelerde bietet mit seiner Vielfalt an Figuren, Orten und Ereignissen Potential für unzählige weitere Geschichten jenseits des Hobbits und dem einen Ring. „Mittelerde: Schatten des Krieges” setzt die Geschichte des Waldläufers Talion fort, die dramatisch mit dem Tod seiner Familie vor zwei Jahren in „Mittelerde: Mordors Schatten” begonnen hatte. Im Bündnis mit dem Geist des Elbenschmiedes Celebrimbor stellt Talion eine Armee von Orks auf, um den wiedererwachten Sauron entgegenzutreten und Rache zu nehmen. Talion kann seine Feinde durch die Fähigkeiten des Elbenlords auf seine Seite ziehen und auf seinem Feldzug gegen die Festungen Mordors in der Armee Saurons für Unruhe und Revolten sorgen. Neben einer weitläufigen Spielwelt, die mit hohem Wiedererkennungswert von den Leinwandvorbildern in das Spiel übersetzt wurde, brilliert „Mittelerde: Schatten des Krieges” mit kinoreifen Schlachten voller unerwarteter Wendungen. Verantwortlich dafür ist die fortschrittliche künstliche Intelligenz der Widersacher. Feindliche Orks merken sich jede Konfrontation mit dem Spieler, loten seine Schwächen aus oder verhöhnen ihn. Das System kreiert einzigartige persönliche Geschichten für jeden Feind und Verbündeten und ermöglicht jedem Spieler sein eigenes Abenteuer in der von Schriftsteller J.R.R. Tolkien erdachten Mittelerde-Welt zu erleben.

Über Need for Speed: Payback

„Need for Speed: Payback” ist der neuste Teil einer der langlebigsten Rennspiel-Reihen der Videospielgeschichte. Seit den Anfängen stehen bei „Need for Speed” halsbrecherische Straßenrennen im Mittelpunkt, bei denen sich die Spieler nicht nur vor den gegnerischen Fahrern, sondern auch der Polizei in Acht nehmen müssen. „Payback” setzt zur Auflockerung des Renngeschehens auf eine kinoreif erzählte Geschichte über eine Gruppe junger Raser. In der Unterwelt des fiktiven Landstrichs Fortune Valley müssen Spieler in der Rolle von Straßenrennfahrer Tyler Morgan dessen Fahrer-Crew wieder zusammenführen, um Rache am “House” zu nehmen – einem skrupellosen Kartell, das die Casinos, Kriminellen und Cops der Stadt beherrscht. In der offenen Spielwelt, die aus ländlichen und städtischen Regionen besteht, warten eine Vielzahl an Herausforderungen und Events auf Tyler und seine Kameraden. Im Spielverkauf geht es darum, sich mit der eigenen Rennkunst den Respekt der Underground-Szene zu verdienen, um das House-Kartell letzten Endes zu Fall zu bringen. Neue Fahrzeuge lassen sich nicht nur mit virtuell verdientem Geld kaufen, sondern warten auch darauf in Form von verlassene Wracks gefunden und wieder aufpoliert zu werden. Die Fahrzeuge lassen sich anschließend mit Tuning-Teilen modifizieren, die man kaufen oder gewinnen kann. Wer Rennen gegen reale Gegner fahren will, kann vom Einzelspieler-Erlebnis direkt in den Online-Modus wechseln, um sich weltweit mit Spielern zu messen.

Über Splatoon 2

Die Inklinge aus „Splatoon” treiben es nun auch auf der Nintendo Switch bunt. In der Fortsetzung des familienfreundlichen Multiplayer-Spaßes werden die Farbschlachten mit bis zu acht Spielern noch vielseitiger und verrückter. In „Splatoon 2″ treten Spieler in Vierer-Teams gegeneinander an, um das Revier des Gegners einzufärben. Geschossen wird allerdings nicht mit Blei, sondern mit bunter Tinte, die die Arenen in ein regelrechtes Farbenmeer verwandeln. Das Spiel mit der Farbe ist Dreh- und Angelpunkt von „Splatoon 2″. Nicht nur gilt es zum Sieg das Spielfeld des Gegners in die Farbe des eigenen Teams zu tauchen, die Kolorierung hat auch Auswirkungen auf das Spielgeschehen. Die Farbe des eigenen Teams kann etwa zum unbemerkten Fortbewegen auf dem Spielfeld genutzt werden, was neue taktische Möglichkeiten erlaubt. Mit neuen Farbkanonen, Arenen, Spielmodi und Outfits erwartet Freunde von rasanten Mehrspieler-Erlebnissen ein prall geschnürtes Paket, das auch künftig durch weitere, kostenlose Inhalte und Neurungen ergänzt wird. In Sachen gemeinsames Spielen zeigt „Splatoon 2″ die vielen Möglichkeiten der Nintendo Switch auf. Egal, ob zuhause mit Freunden und Familie vor dem eigenen Fernseher, über das Internet mit Menschen aus aller Welt oder unterwegs dank der Portabilität der Nintendo Switch: Überall gestaltet sich das gemeinsame Spielerlebnis unkompliziert und intuitiv.

Über Star Wars: Battlefront II

„Star Wars: Battlefront IInimmt Spieler erneut mit auf eine Reise in eine weit, weit entfernte Galaxis, um in großangelegten Mehrspieler-Duellen die berühmtesten Schlachten der „Star Wars”-Saga nachzuerleben. Neben dem Online-Erlebnis steht bei „Battlefront II” auch eine cineastische Geschichte für Einzelspieler im Mittelpunkt. Diese schlägt eine Brücke zwischen der klassischen und aktuellen „Star Wars”-Kinotrilogie und reiht sich nahtlos in den großen Sternenkrieger-Kanon einreiht. Im Mittelpunkt der Kampagne, die nach den Ereignissen von „Die Rückkehr der Jedi-Ritter” angesiedelt ist, steht die imperiale Elite-Pilotin Iden Versio. Die Kommandantin des Inferno-Kommandos muss nach der verlorenen Schlacht um Endor den letzten Befehlen des toten Imperators Folge leisten und den Kampf mit der erstarkten Rebellenallianz aufnehmen. Im Mehrspieler-Modus treten online bis zu 40 Spieler gleichzeitig gegeneinander an und liefern sich an ikonischen Schauplätzen aus der gesamten Saga spannende Team-Gefechte. Die virtuellen Abbilder von Orten wie der Wookie-Heimat Kashyyyk oder der Rebellenbasis auf Yavin 4 sind bis ins kleinste Detail den Filmvorbildern nachempfunden. In der Rolle der Streitkräfte von Imperium, Widerstand oder Neuer Ordnung sind Spieler nicht nur zu Fuß unterwegs, sondern können auch viele der bekannten Vehikel und Raumschiffe des Sternenkrieg-Universums bemannen – und dieses Mal damit auch in Tiefen des Weltalls vordringen. Zum Kinostart von „Star Wars: Die letzten Jedi” erwarten die Spieler zudem neue kostenlose Spielinhalte in Form neuer spielbarer Helden und Orte aus dem aktuellen Film.

Über Super Mario Odyssey

Eine Konsole von Nintendo wäre keine Konsole von Nintendo ohne ein Abenteuer mit Super Mario. Seit mehr als 30 Jahren sind Latzhose, Schnauzer und rote Mütze Symbol für Spielspaß, bei dem Tradition und Innovation Hand in Hand gehen. „Super Mario Odyssey” für die Nintendo Switch schafft den Spagat zwischen bekannten Elementen der Mario-Reihe und spielerischen Neuerungen, die Marios Repertoire an Fähigkeiten erheblich erweitern. Dank seines neuen Gefährten Cappy, einer Mütze mit eigener Persönlichkeit, kann Mario andere Figuren oder Gegenstände in Besitz nehmen und auf deren Kräfte zurückgreifen. Per gezieltem Mützenwurf verwandelt sich der sympathische Held mit der Knollennase so etwa in eine Kanonenkugel, um Abgründe zu überqueren oder in einen Blitz, um an einer elektrischen Leitung entlangzufliegen. Die vielen unterschiedlichen Möglichkeiten laden zum Experimentieren ein: Denn nur wer das Kapern geschickt nutzt, kann alle Geheimnisse des Spiels lüften. Auf der Suche nach der entführten Prinzessin Peach führt es Mario mithilfe des Luftschiffes Odyssey durch diverse phantasievolle Königreiche, in der Spieler Kombinationsgabe und Geschick einsetzen müssen, um in den Besitz möglichst vieler Monde zu gelangen und um im Showdown gegen Bösewicht Bowser antreten zu können. Wahlweise können Spieler dabei von einer zweiten Person unterstützt werden, die direkt die Kontrolle über Marios Mütze Cappy übernimmt.

Informationen zu den BIU Sales Awards

Teilen
onpost_follow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...