Deus Ex: Mankind Divided – Eidos Montréal präsentiert einige neue Spielszenen

Bei Eidos Montreal entsteht derzeit der vierte Teil der Deus Ex-Reihe und obwohl es „Deus Ex: Mankind Divided“ ursprünglich nie geben sollte, erscheint das futuristische Action-Rollenspiel nach einer Release-Verschiebung nun im August 2016. Bei den Arbeiten an „Deus Ex: Mankind Divided“ kommt auch das 3D-Tool des Software-Anbieters „Autodesk“ zum Einsatz, die das Entwicklerstudio von Eidos Montréal besucht haben. Im veröffentlichten Video von Autodesk werden einige neue Spielszenen präsentiert und des Weiteren kommt der Studio-Chef David Anfossi und der IT-Director Louis Porco zusätzlich zu Wort.

deus_ex_Mankind_divided_screen_3

DEUS EX: Mankind Divided bietet wie sein gefeierter Vorgänger DEUS EX: Human Revolution eine intensive, mitreißende Spielerfahrung und das von der Reihe bekannte, unvergleichliche Action-RPG-Gameplay, welches Entscheidungen und Konsequenzen des Spielers in den Mittelpunkt stellt. Spieler schlüpfen erneut in die Rolle von Adam Jensen, der nun als erfahrener Undercover-Agent auf ein neues Arsenal individuell anpassbarer Waffen und modernste Augmentierungen zurückgreifen kann. In einem Wettlauf gegen die Zeit, muss Adam die richtige Herangehensweise und die richtigen Verbündeten wählen, um einer weltweiten Verschwörung auf die Spur zu kommen.

DEUS EX: Mankind Divided soll nun erscheinen am 23. August 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und für den PC.

 

Deus Ex: Mankind Divided – Eidos Montréal präsentiert einige neue Spielszenen

PREVIEW: Deus Ex Mankind Divided – Ein potenzieller Blockbuster?

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...