Destiny: The Dawing – Release erfolgt zusammen mit Update 2.5.0

Nach der offiziellen Ankündigung hat Bungie nun bestätigt, dass es passend zur Veröffentlichung von “The Dawing” auch ein neues Update für “Destiny” geben wird, das einige Fehler behebt.

Im Zuge der PlayStation Experience 2016 haben die Verantwortlichen “Destiny: The Dawning” offiziell angekündigt und bestätigt, dass das Event bereits am 13. Dezember starten wird. Zeitgleich wird Bungie ein neues Update liefern, das den Titel auf die Version 2.5.0 anhebt. Hauptsächlich werden Verbesserungen und Fehlerbehebungen durchgeführt. Einen ersten Einblick liefert die folgende Übersicht.

Destiny Update 2.5.0

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler nicht Trophäe/Erfolg „Student der Geschichte“ oder das Abzeichen „Siegel des Wölflings“ für die Einstimmung aller „Das Erwachen der Eisernen Lords“-Artefakte erhielten.
  • Skelettschlüssel wurden angepasst.
  • In den SIVA-Krise-Playlisten (heroisch und normal) sowie der Wöchentlichen Dämmerung gibt es nun ein wenig mehr Skelettschlüssel.
  • Spieler bekommen nun einen Skelettschlüssel, wenn sie ihren ersten Dämmerungs-Strike der Woche abschliessen.
  • Charaktere, die Level 40 sind, wandeln Ungewöhnliche Engramme (grün) bei Aufnahme sofort in Waffen- und Rüstungsmaterial um.
  • Bruder Vance bietet nun Materialaustausch von Passiermünzen gegen Partikel des Lichts an.
  • Legendäre Waffen aus der Waffenmeister-Rang 2-Quest kann man nun beim Waffenmeister wiederkaufen.

Mit „Rise of Iron“ oder „Das Erwachen der Eisernen Lords“ (deutscher Titel) findet eine brandneue, kinoreife Story-Kampagne ihren Weg ins Spiel. Des Weiteren dürfen sich die Spieler über neue Waffen, Rüstung und Ausrüstung freuen. Als Teamspieler kommt man außerdem in das Vergnügen eines neuen kooperativen Strikes für insgesamt drei Spieler sowie eines brandneuen kooperativen Raids für sechs Spieler. Abgerundet wird alles mit einem neuen Modus und Karten. Aufgrund der neuen Handlung trifft man natürlich auch auf neue Gegner sowie Bosse. Die Erweiterung ist seit dem 20. September für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

 



Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...