DESTINY – Events für die Beta am Wochenende

Seit Mittwoch ist die DESTINY Beta wieder freigeschaltet, nachdem sie wenige Tage für Wartungsarbeiten geschlossen war. Bungie hat die Tests der anderen Konsolen vorbereitet und an Events gearbeitet, die in Zukunft statt finden sollen. Das erste Schmankerl für die Beta erwartet uns morgen, am Samstag dem 26. Juli 2014.

Destiny_Artwork_02

Um 23 Uhr am Samstagabend sollen alle Beta-Tester ihrer Pflicht nachkommen, verrät Bungie fröhlich, denn dann findet das sogenannte „Eisenbanner“-Event statt. Besonders lohnenswert soll ein Besuch im kompetitiven Modus, also im Schmelztiegel, sein. Dort werden zwei exklusive Maps spielbar sein, so „Rusted Lands“ aus der Alpha und „Blind Watch“, einer Schlacht auf dem Mars. Das Eisenbanner-Event wird die einzige Möglichkeit sein, diese Karten in der Beta zu spielen und es warten besondere Belohnungen auf die Spieler. Neben diversen permanenten Boni sowie Ruhm und Ehre, geht es auch um ein geheimnisvolles Sturmgewehr. Auch ein Besuch des Turms der Hüter soll sich lohnen, denn dort öffnet sich das Eisenbanner-Tor und gewährt erstmals Eintritt in den Turm. Dort sollen weitere Überraschungen auf die Spieler warten.

Als sei das nicht Grund genug zur Freude, hat Bungie mittlerweile verraten, dass erstellte Charaktere nicht an die Konsole gebunden sind. Sollten wir uns also einen Jäger auf der PlayStation 3 erstellt haben, wird es kein Problem sein, den später in der PS4-Version von DESTINY zu spielen. Lediglich zwischen Sonys und Microsofts Konsolen lassen sich die Charaktere nicht austauschen. Weiterhin ist auch noch immer nicht bekannt, ob wir die Charaktere aus der Beta, mit denen wir ja nun schon einige Stunden verbracht haben, im Hauptspiel weiter nutzen dürfen. Aber jetzt freuen wir uns erst einmal auf den Samstagabend. Sehen wir euch online?

Teilen
onpost_follow

7 thoughts on “DESTINY – Events für die Beta am Wochenende”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...