Charles Dance spricht Emhyr var Emreis in The Witcher 3: Wild Hunt

Mit dem epische Action-Rollenspiel THE WITCHER 3: WILD HUNT werden CD PROJEKT RED am 19. Mai 2015 nicht nur neue Maßstäbe in Sachen Größe, Komplexität und technischer Umsetzung bei einem Videospiel setzen, sondern dem Spieler auch ein emotionales Abenteuer präsentieren, dessen Atmosphäre unter anderem von einer qualitativ hochwertigen Synchronisation bestimmt wird. In einem neu veröffentlichten Video stellt CD PROJEKT RED einer der Sprecher im Spiel vor, der vor allem Fans erwachsener Fantasy-Unterhaltung wohlbekannt ist.the_witcher_3_wild_hunt_logo

Der englische Schauspieler Charles Dance (bekannt u.a. für die Rolle des Tywin Lannister aus der TV-Serie „Game of Thrones“) wird in der englischen Version von THE WITCHER 3: WILD HUNT zum ersten Mal in seinem Leben einem Videospielcharakter seine Stimme leihen: dem machthungrigen und zwielichtigen Kaiser Emhyr var Emreis.

 

https://youtu.be/j_FWJW7-byM

The Witcher 3: Wild Hunt konnte schon vor Release über 200 Preise gewinnen und ist das bisher ambitionierteste Projekt von CD PROJEKT RED. Angesiedelt in einer offenen Welt, erlebt der Spieler das Abenteuer aus der Sicht des Monster- und Kopfgeldjägers Geralt von Riva. In The Witcher steht Geralt die größte Herausforderung seines Lebens bevor: Er muss das Kind der Prophezeiung finden, eine lebende Waffe, die die Ordnung der Welt verändern kann.

The Witcher 3: Wild Hunt wird am 19. Mai 2015 für Xbox One, das All-in-One Games und Entertainment System von Microsoft, Windows PC und PlayStation®4 erscheinen. Mehr Informationen zum Spiel sind auf www.thewitcher.com und buy.thewitcher.com verfügbar.

Teilen
onpost_follow

2 thoughts on “Charles Dance spricht Emhyr var Emreis in The Witcher 3: Wild Hunt”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...