Call of Duty – Zukünftig weitere Ableger geplant

Im November wird mit „Call of Duty: Infinite Warfare“ ein weiterer Ableger der beliebten Shooter-Reihe erscheinen. Geht es nach den Verantwortlichen von Activision-Blizzard, wird es auch in Zukunft weitere Ableger geben.

call_of_duty_wallpaper

Kaum eine andere Spiele-Reihe schafft es so regelmäßig Verkaufsrekorde einzufahren, wie die Ableger von „Call of Duty“. Neben einer enorm großen Fanbase hat sich über die Jahre hinweg, auch durch zunehmende modernere Settings innerhalb des Spiels, aber auch eine Gruppe von Kritikern um den Shooter versammelt, die schon ein absehbares Ende der Reihe prophezeien.

Laut Aussagen des Activision-Blizzard CEO’s Bobby Kotick wird es aber auch zukünftig weitere Ableger des Shooters geben. Genau sagte er dazu:

„In den letzten 14 Jahren wurden die Call of Duty-Spiele auf ziemlich allen Plattformen gespielt. Es geht um ein Spiel, das von bewaffneten Konflikten handelt, die sich durch die Historie ziehen. Du wirst nie zu wenige Ideen für Call of Duty-Spiele haben. Es wird immer Call of Duty Spiele geben. Und sie werden auf verschiedenen Geräten gespielt“

Demnach können sich Fans auch in Zukunft über neuen Content der Shooter-Reihe freuen. Was ist eure Meinung dazu? Spielt ihr Call of Duty?

Die neuesten Informationen gibt es stets über folgende Kanäle: www.callofduty.com, www.youtube.com/callofduty oder @CallofDuty und @InfinityWard auf Twitter, Instagram und Facebook. Call of Duty: Infinite Warfare wird am 4. November für PlayStation®4, Xbox One und PC veröffentlicht. Das Spiel hat noch keine Altersfreigabe von der USK erhalten.

 

Teilen
onpost_follow

2 thoughts on “Call of Duty – Zukünftig weitere Ableger geplant”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...