Call of Duty: Infinite Warfare – Der Trailer zum Sabotage-DLC

Passend zum Release des Sabotage-DLCs für „Call of Duty: Infinite Warfare“ haben die Verantwortlichen einen frischen Trailer veröffentlicht, der die neuen Karten für den Multiplayer näher beleuchtet.

Neben dem neuen Zombie-Abenteuer umfasst das Sabotage-DLC auch für vier brandneue Karten für den Multiplayer von „Call of Duty: Infinite Warfare“. Um auf die Veröffentlichung aufmerksam zu machen, hat man einen Trailer veröffentlicht, der actionreiche Szenen auf den neuen Schauplätzen enthält. Zu sehen sind: „Neon“, „Noir“, „Renaissance“ und „Dominion“. Bei Letzteres handelt es sich um eine Neuauflage der beliebten Karte „Afghan“ aus „Call of Duty: Modern Warfare 2“.

Sabotage steht ab sofort für die Spieler auf der PlayStation 4 zur Verfügung und ist selbstverständlich Bestandteil des Season Pass. Die Besitzer der PC- oder Xbox One-Version von „Call of Duty: Infinite Warfare“ müssen sich noch einen Monat gedulden. Erst dann erscheint der DLC auch für diese Plattformen.

Die Käufer der besonderen Editionen von „Call of Duty: Infinite Warfare“ erhalten zusätzlich die Neuauflage von „Call of Duty: Modern Warfare“. Das Remastered des beliebten Shooters aus vergangenen Jahren wird nach aktuellen Erkenntnissen nicht separat erhältlich sein. Beide Spiele sind vollständig seit dem 4. November für PC, Xbox One und PlayStation 4 erhältlich. Was wir von dem Titel halten, erfahrt ihr in unserer Review.

 



Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...