Bethesda – Scheinbar zwei Neuankündigungen auf der E3

Mittlerweile geht es in die spannende Phase. Zwar vergehen bis zur E3 noch einige Tage, allzu viele sind es aber auch nicht mehr. Aktuell deutet alles darauf hin, dass Bethesda im Rahmen der Messe gleich zwei Projekte ankündigen wird.

Bethesda

Es ist kein großes Geheimnis, dass Bethesda hinter den Kulissen an mehreren Projekten arbeitet. Vor allem die zwei größeren Spiele sind besonders spannend. Sie sollen nach der üblichen Formel funktionieren, weshalb man sich wahrscheinlich über zwei neue Rollenspiele freuen darf. Beide Projekte sollen jeweils eine so große Spielwelt bieten, wie es noch in keinem Videospiel der Entwickler der Fall war. Es ist also größer als alles, was man im Moment gewöhnt ist. Darüber hinaus versicherte man, dass an beiden Spielen parallel gearbeitet wird. Das sei möglich, da man sich in den letzten Jahren stark vergrößert hat. Worum es im Detail geht, ist aktuell aber völlig unklar.

Das scheint sich aber bald zu ändern. Nachdem spekuliert wurde, dass man im Zuge der E3 in Los Angeles die besagten Videospiele ankündigen wird, scheint dies immer wahrscheinlicher. Bethesda hat nämlich ein Artwork veröffentlicht, das auf die bevorstehende Präsentation aufmerksam macht. Dabei ist das übliche Bethesdaland zu sehen, in dem Attraktionen wie „Fallout“ und „The Elder Scrolls“ zu sehen sind. Zusätzlich befinden sich zwei Bereiche noch im Bau. Somit wird bekräftigt, dass man tatsächlich an zwei völlig neuen Marken arbeitet. Nähere Informationen bekommen wir wohl erst im Juni.

Bethesda

2 thoughts on “Bethesda – Scheinbar zwei Neuankündigungen auf der E3”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...