Battlefield Bad Company 3 – Schlechte Aussichten für den nächsten “Bad Company” -Teil

Mit “Battlefield Bad Company 2” lieferte Entwickler DICE nicht nur ein gutes, sondern auch erfolgreiches Ergebnis ab. Trotz des Erfolges ist ein potenzieller Nachfolger derzeit nicht in Sicht und wird es eventuell auch nie sein, zumindest wenn es nach der Einschätzung von David Goldfarb geht.

battlefield_bad_company_wallpaper_2

Goldfarb war damals der Producer von “Battlefield Bad Company 2” und obwohl er den schwedischen Entwickler inzwischen verlassen hat, erlebte er noch, wie man über eine Fortsetzung diskutierte. Bedauerlicherweise habe man sich damals mit einer absoluten Mehrheit gegen eine Fortführung der Bad Company Reihe entschieden. Allerdings kann sich seitdem auch einiges wieder geändert haben, weshalb die Chancen für ein mögliches “Bad Company 3” nicht gänzlich auf Null sinken.

Aktuell steht bei DICE jedoch die Entwicklung von “Battlefield 5”, oder wie immer es auch heißen wird, auf dem Plan. Da eine offizielle Enthüllung aktuell noch aussteht, die Veröffentlichung für 2016 dafür aber bereits feststeht, dürfen wir uns wohl bald über erste handfeste Details zum kommenden Shooter freuen. Und möglicherweise nehmen die Entwickler nach diesem Projekt doch ein “Battlefield Bad Company 3” in Angriff. Mehr als eine Wunschvorstellung ist das allerdings nicht.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Battlefield Bad Company 3 – Schlechte Aussichten für den nächsten “Bad Company” -Teil”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...