Assetto Corsa – Titel könne qualitativ mit Gran Turismo mithalten

Erst kürzlich wurde offiziell bestätigt, dass der Renntitel “Assetto Corsa” am 21. April unter anderem für die PS4 erscheinen wird. Nun zeigten sich die Entwickler selbstbewusst und behaupten, man könne mit “Gran Turismo” mithalten.

Assetto Corsa 2016

Auf der Playstation stellt die exklusive “Gran-Turismo”-Reihe definitiv ein Schwergewicht dar, mit dem es nur wenige Renntitel aufnehmen können. In einem Interview mit dem Offiziellen PlayStation Magazin plauderten die Entwickler von Kunos Simulazioni über ihr aktuelles Projekt “Assetto Corsa” und machten deutlich, dass man keine Angst vor dem besagten Schwergewicht habe. Stattdessen zeigten sie sich selbstbewusst und behaupten sogar, ihr Projekt könne in Hinsicht auf die Qualität durchaus mithalten.

Jedoch räumte man auch ein, dass man quantitativ nicht an den Kollegen von Polyphony Digital herankäme. Einen Fuhrpark von um die 1.000 Fahrzeugen werde man nicht bieten können. Doch trotz einem deutlich kleineren Bugdet werde “Assetto Corsa” eine äußerst gute Simulation darstellen. Ob das wirklich der Fall sein wird, werden wir im April sehen.

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “Assetto Corsa – Titel könne qualitativ mit Gran Turismo mithalten”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...