Assassins Creed Revelations – Live Demo bei E3 Pressekonferenz

Zu später Stunde hat auch Ubisoft seine Pressekonferenz abgeschlossen. Am Ende gab es noch ein großes Finale mit Assassins Creed Revelations und Ezio Auditore da Firenze. In dem dritten Teil aus der Ezio-Saga verschlägt es den Italiener nach Konstantinopel um den Spuren seines Vorfahren Altair zu folgen.

In der Demo konnte man nun einen kurzen Gameplayteil aus dem Spiel sehen. Am Grundprinzip hat sich in der kurzen Zeit von Brotherhood zu Revelations nicht viel geändert, doch da das Gameplay bei Fans gut angekommen ist war dies für einen weiteren Zwischenableger auch kaum nötig. Auch altbekannte Moves mit dem Schwert und den versteckten Klingen sind zu beobachten gewesen, außerdem einige neue Kombinationen.

Neue Waffen, wie der Enterhaken und die Bombenvariationen konnten außerdem bestaunt werden. So gibt es die klassischen Rauchbomben und richtige Bomben, die Wachen töten. Der Enterhaken kann zum Gleiten an Seilen benutzt werden, sodass Ezio schnell von A nach B kommt. Auch wenn Ezio in Revelations schon über 50 ist, scheint er fitter denn je seine Kletterkünste zu zeigen. Durch brennende Schiffe und an Seilen entlang kommt Ezio seinem Ziel nahe.

Doch genug geredet, an dieser Stelle wollen wir euch natürlich das Live-on-Stage-Gameplay der Ubisoft Pressekonferenz nicht vorenthalten:

 

[yframe url=’http://www.youtube.com/watch?v=01DNCZuOBso‘]

[yframe url=’http://www.youtube.com/watch?v=uV7Wv5s0bOg‘]

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Assassins Creed Revelations – Live Demo bei E3 Pressekonferenz”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...