Assassins Creed 4 – Was verbirgt sich unter “Black Flags”?

Ubisoft soll derzeit an einem Projekt namens “Black Flags”, bei dem es um Piraten gehen soll, arbeiten.

Assassins Creed Banner 480x200

Doch handelt es sich bei diesem Titel nur um einen weiteren DLC für den aktuellen Ableger, oder steckt mehr dahinter? Möglich wäre auch, dass es sich hierbei um den Untertitel des nächsten Assassins Creed-Teils handelt, denn in einem Bericht heißt es:

Ich befand mich auf einem Flug und die Frau in der Reihe vor mit arbeitete an einer Powerpoint-Präsentation zu Marketing-Strategien für verschiedene Spiele. Dabei stach vor allem Assassin’s Creed 4 heraus, das den Angaben zufolge Weihnachten 2013 erscheinen soll. Sie hatten sogar schon ein Logo ausgearbeitet, das echt cool aussah. Unglücklicherweise habe ich kein Foto davon gemacht, aber ich wollte das Ganze dennoch mit allen AC-Fans teilen.

Dass es sich bei dem mysteriösen Titel lediglich um eine weitere Download-Erweiterung handeln soll, macht dieser Bericht deutlich:

Ich habe in San Franicsco in einem Café gesessen und zwei Werbe-Designern zugehört, die über neuen DLC zu Assassin’s Creed 3 sprachen, der den Namen Black Flags tragen und die Seegefechte in den Mittelpunkt rücken sollte.

Ubisoft hat sich zu delaufenden Gerüchteküche rund um Assassins Creed 4 jedoch noch nicht offiziell geäußert. Sollten erste Bilder, Videos, oder News zum kommenden Assassins Creed-Ableger kommen, werdet ihr es selbstverständlich bei uns erfahren.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Assassins Creed 4 – Was verbirgt sich unter “Black Flags”?”

  1. Ein 10 Teiliges DlC Paket sowieein Spiel wo Anfang und Ende mit einem DayOneDlC Paket gekauft werden kann. Ac3 mag toll sein, aber die Verkaufspolitik ekelt mich an.

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...