World War Z – Neuer Gameplay-Trailer lässt Zombies in Tokio frei

World War Z – Neuer Gameplay-Trailer lässt Zombies in Tokio frei

Saber Interactive veröffentlicht einen Gameplay-Trailer für World War Z. Der “Stories in Tokyo”-Trailer enthüllt Tokio als weiteren, von Zombies überrannten, Schauplatz. Die Spieler kämpfen sich, in zwei kostenlosen Bonusmissionen, durch die engen Gassen des urbanen Dschungels, bis an den Rand des Meeres. Der Kino-Blockbuster aus dem Hause Paramount Pictures dient als Inspirations-Quelle. Das kooperative vier-Spieler-gegen-hunderte-Zombies-Actionspiel kann ab sofort vorbestellt werden und erscheint, inklusive kostenlosen Bonusmissionen, am 16. April 2019 für PlayStation®4 und Xbox One im Handel.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

“Wir haben so eine positive Resonanz auf die geplanten Inhalte erhalten, dass wir uns entschieden haben, das Spiel direkt zur Veröffentlichung mit den Bonusmissionen auf vier Episoden mit über elf Missionen zu erweitern.”, sagt Matthew Karch, CEO von Saber Interactive.

Angetrieben durch die Saber Interactive hauseigene Swarm Engine™, kann World War Z hunderte Zombies gleichzeitig darstellen. Die Spieler können aus sechs verschiedenen Charakterklassen und einem umfangreichen Arsenal tödlicher Waffen, Sprengstoffen, Geschütztürmen und Fallen wählen, um sich den Zombies in intensiven Vier-Spieler-Koop-Missionen entgegen zu stellen. Darüber hinaus können sich die Spieler im einzigartigen “Spieler gegen Spieler gegen Zombies”-Modus (PvPvZ) online messen.
World War Z erscheint am 16. April 2019 für PlayStation®4 und Xbox One im Handel.

 

Teilen

Kommentar verfassen