World of Warships: Legends auf der gamescom 2018 – Trailer

World of Warships: Legends auf der gamescom 2018 – Trailer.

Der erste Trailer zu World of Warships: Legends, dem maritimen Konsolenspiel entwickelt von Wargaming St. Petersburg, ist pünktlich zur gamescom 2018 angelandet. Neben einer vielfältigen Auswahl an historisch akkuraten Kriegsschiffen bietet das Spiel eine einzigartige Spieleerfahrung, die individuell für die Konsoleninhaber entwickelt wurde.

 

„Das Spiel haben wir auf die Bedürfnisse der Konsolenspieler zugeschnitten. Die Seegefechte sind kurzweiliger und actionreicher dank kleinerer Teams“, so Victor Kislyi, Gründer und CEO von Wargaming. „Das Benutzerinterface wurde extra designt um den Spielern die bestmögliche Erfahrung zu bieten, während die Engineentwickler sehr hart daran gearbeitet haben, die Spielengine an die Anforderungen der Konsolen anzupassen und alles größer, strahlender und einfach viel besser erscheinen zu lassen.“

World of Warships: Legends beinhaltet eine ganze Reihe unterschiedlicher Kommandeure, die jeweils mit individuellen Spielstilen und Stärken agieren. Dabei ist es für die Spieler ebenso wichtig die Kommandeure aufzuleveln um die eigene Flotte effektiver zu führen, wie auch eine möglichst breite Auswahl an verschiedenen Helden zur See zu sammeln, damit man diese auf unterschiedlichen Schiffen anheuern und dabei unterschiedliche Spielstile an den Tag legen kann.

In Sachen Grafik zaubert die stark überarbeitete Spielengine beeindruckende visuelle Effekte auf Xbox One, Xbox One X, PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro.

 

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

World of Warships: Legends bietet actionreiche und rasante 9-vs.-9-Seegefechte. Die Spieler übernehmen das Kommando über einige der bekanntesten Kriegsschiffe der Geschichte, die bis ins kleinste Detail ausgearbeitet, modelliert und virtuell umgesetzt wurden. Der Veröffentlichungstermin ist für das Jahr 2019 angedacht.



Teilen

2 thoughts on “World of Warships: Legends auf der gamescom 2018 – Trailer”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere