Wolfenstein Youngblood – Titel erreicht Gold-Status

.News

Gute Neuigkeiten zum kommenden Wolfenstein Youngblood. Die Entwickler haben mitgeteilt, dass der Titel den Gold-Status erreicht hat. Somit steht nur noch die Vervielfältigung an und der Release kann wie geplant erfolgen.

Das in Kürze erscheinende Wolfenstein Youngblood hat den Gold-Status erreicht. Der Veröffentlichung steht somit nichts mehr im Weg.

Der sogenannte Gold-Status ist erreicht, wenn die grundlegende Entwicklung abgeschlossen ist. Ein digitales Spiel kann dann an die Öffentlichkeit übergeben werden. Genau diesen Status hat nun Wolfenstein Youngblood erreicht, das am 26. Juli in den Handel gelangt. Somit ist mit keiner Verschiebung mehr zu rechnen. Für die Entwickler bedeutet dieser Meilenstein allerdings nicht, dass die Arbeit getan ist. In den nächsten Wochen arbeiten sie an dem sogenannten Day One Patch, der erste Verbesserungen mit sich bringt. Wie groß dieser ausfällt, bleibt vorerst abzuwarten.

Mit Wolfenstein Youngblood erscheint seit Jahren ein Spiel mit Hakenkreuzen über den üblichen Weg auch hierzulande auf dem Markt. Damit findet die Lockerung eines generellen Verbots von verfassungsfeindliche Symbolen nach rund einem Jahr der Änderung endlich ihre Anwendung. Die Spieler müssen sich jedoch auf eine gewisse Einschränkung einstellen. Für genauere Details können wir euch einen separaten Artikel empfehlen, den wir kürzlich veröffentlicht haben (direkt weiterleiten).

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen