Wolfenstein Youngblood – Media Markt und Saturn bieten Originalversion nicht an

.News

Vor knapp einem Monat gab man bekannt, dass Wolfenstein Youngblood auch in Deutschland in einer Version mit Hakenkreuzen veröffentlicht. Sowohl Media Markt als auch Saturn boykottieren allerdings diese internationale Version und bieten sie nicht an.

Sowohl Media Markt als auch Saturn boykottieren die internationale Version von Wolfenstein Youngblood. Zum Glück gibt es Alternativen.

In der Vergangenheit waren verfassungsfeindliche Symbole, darunter auch das Hakenkreuz, in Videospielen verboten. Daher musste stets eine geschnittene Version für den deutschen Markt angefertigt werden. Diese Beschränkung hat man vor geraumer Zeit gelockert (mehr Details). Auch wenn weiterhin gewisse Anforderungen vorliegen, ist eine Zensur nicht mehr zwangsläufig notwendig.

Extra –  Unsere Review zum Spiel ist jetzt online.

Wolfenstein Youngblood – Zwei gegen das Regime

Die Wolfenstein-Reihe von Bethesda und Machine Games ist dafür bekannt, auf knackige Shooter-Action und einen Singleplayer-Modus mit Story-Fokus zu setzten. Einen optionalen Multiplayer-Part gab es in den bisherigen Ablegern noch nicht.

Wolfenstein Youngblood macht da einiges anders. Zum einen steuern wir nicht mehr den Regime-Jäger B.J. Blazkowicz, sondern einen seiner zwei Töchter. Zum anderen dürfen wir die gesamte Kampagne mit einem Freund bestreiten. Ob Wolfenstein Youngblood dabei doppelten Spaß bereitet, oder wir uns doch lieber den Einzelgänger B.J. Blazkowicz zurückwünschen, soll unserer Review zeigen.Doch wie wäre es mal mit etwas Abwechselung nebenbei dem spielen, da könnte euch dieser Bonus Code helfen.

Weiterlesen

Von dieser Änderung profitiert unter anderem Wolfenstein Youngblood. Der Titel ist zwar hierzulande als zensierte Version erhältlich, die Originalversion lässt sich aber ebenfalls auf legalen Weg erwerben. Die USK hat dieser eine Alterseinstufung von 18 Jahren ausgestellt. Der erfolgte Release des Titels zeigt jedoch, dass die internationale Version nicht überall erhältlich ist. Die Media Saturn Holding, die sowohl Media Markt als auch Saturn betreibt, hat sich bewusst gegen einen Verkauf entschieden.

Die internationale Version verfüge über sensible Inhalte, teilt ein Unternehmenssprecher auf Anfrage mit (zur Quelle). Dieser Boykott bezieht sich auf stationäre Geschäfte und auf den Online-Handel. Sony schlägt einen völlig anderen Weg ein und bietet um PlayStation Store beide Versionen an. Auch auf Amazon gibt es diesbezüglich keine Probleme. Die Spieler sind somit nicht deutlich eingeschränkt.

Wolfenstein Youngblood spielt im Paris der 80er Jahre. Dieses Mal schlüpft der Spieler nicht in die Rolle von B.J. Blazkowicz, da dieser vermisst ist. Daher rücken seine Zwillingstöchter Jess und Soph in den Mittelpunkt. Gemeinsam mit Widerstandskämpfern versuchen sie, ihren Vater zu finden. Für einen besseren Eindruck vom Titel haben wir euch in den offiziellen Launch Trailer in den folgenden Zeilen eingefügt.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Teilen
Tagged

4 thoughts on “Wolfenstein Youngblood – Media Markt und Saturn bieten Originalversion nicht an

  1. Mir ist es wurst aber man kann sich auch anstellen und die Begründung das es sensibel inhalt hat finde ich ist eine sehr schwache Begründung da das Spiel sowieso für Erwachsene gedacht ist finde ich das einfach nur schlechtes Marketing von mediamarkt und Co

Kommentar verfassen