Wolfenstein 3 – Der Wille ist da

Bethesdas Pete Hines hat in einem aktuellen Interview bestätigt, dass man durchaus bereit wäre, mit MachineGames gemeinsam an “Wolfenstein 3” zu arbeiten. Damit könnte man ja auch die Story zu einem Ende bringen. Allerdings gibt es nichts derzeit zum Ankündigen.

Amazon Cyber Monday

Wo bleibt der dritte Teil der Reihe? Das könnte man sich als Fan der “Wolfenstein” – Reihe durchaus einmal fragen. Schließlich waren die ersten beiden Teile durchaus von einem ansehnlichen Erfolg gekrönt. In der Vergangenheit hat man bereits bestätigt, dass man durchaus Interesse hat, einen dritten Teil zu entwickeln. Pete Hines betonte in dem Interview auch, dass man auch zukünftig auf Singleplayer – Inhalte setzen wolle. In diesem Zusammenhang hat er auch den Erfolg der Singleplayer – Inhalte von “Wolfenstein” betont, der durchaus ja einen dritten Teil rechtfertigen würde. „Ja sicher. Wir machen bestimmt ein Wolfenstein III. Sie haben auf der Bühne gesagt, dass sie sich eine Auszeit für die umfassende Geschichte nehmen, um das umzusetzen. Aber wir werden sehen, wie das zu Ende geht. Letztendlich war Wolfenstein gut für uns, und so stehen wir davor, zwei weitere Wolfenstein-Spiele zu machen.” Wer sich jetzt wundert, warum von zwei Spielen die Rede ist. Bei dem ersten Spiel dürfte es sich wohl um die bereits angekündigte Erweiterung “Wolfenstein Youngblood” handeln.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere