Wird Death Stranding ein Multiplayertitel?

Über das neue Projekt von Hideo Kojima ist bis heute außer ein paar Trailer nicht viel bekannt. Auch die Trailer zeigen nicht wirklich gut was das Spiel überhaupt sein soll und werfen mehr Fragen als Antworten auf.

Auch der Schauspieler Mats Mikkelsen (Hannibal), der eine große Rolle in dem Spiel einnimmt, weiß noch immer nicht was das Spiel überhaupt sein soll. Eine wichtige Komponente des Spiels will er jedoch jetzt erfahren haben. Denn in Death Stranding soll die Zusammenarbeit verschiedener Spieler ein fester Bestandteil sein.

  “So wie ich das Konzept des Spiels verstanden habe, ist die Zusammenarbeit verschiedener Spieler aus unterschiedlichen Teilen der Welt nötig.”

Um was es jedoch in dem Spiel gehen soll, hat Mikkelsen aber immer noch nicht verstanden, sagte er in einem Interview mit Total Film.

 “[Kojima] versucht es wieder und wieder zu erklären, und ich dachte ich habe es verstanden, aber dann passiert etwas Neues und schon kenne ich mich nicht mehr aus.”

Schon Ende Januar 2018 erklärte Norman Reedus (The Walking Dead) das Social-Media-Elemente ein Teil von Death Stranding sein werden. Nähere Informationen werden wir am 12. Juni 2018 erfahren, denn dann findet die E3 Pressekonferenz von Sony statt und Death Stranding wurde als einer der vorgestellten Titel bestätigt.

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere