Watch Dogs Legion – Hinweis auf PS5 Release aufgetaucht

.News PlayStation 5

Vor wenigen Tagen hat Ubisoft mit Watch Dogs Legion einen brandneuen Ableger der Reihe angekündigt. Eine Aussage der Verantwortlichen sorgt derzeit für Spekulationen und lässt einen Release für die PS5 vermuten.

Erscheint Watch Dogs Legion für die PS5? Eine Äußerung von Ubisoft sorgt derzeit für Aufsehen und lässt eine derartige Vermutung aufkommen.

Mit der Hilfe eines knapp 11 Minuten langen Walkthrough haben die Mannen von Ubisoft ein neues Projekt angekündigt, das im Vorfeld bereits geleakt war. Es handelt sich um Watch Dogs Legion, den dritten Teil der bekannten Reihe rund ums Hacken. Anlässlich der offiziellen Enthüllung hat man zudem den konkreten Termin für die Markteinführung verraten. Folglich können sich die Spieler am 6. März 2020 ins Getümmel der britischen Metropole London begeben. Wie wir wissen, ist eine Version für die aktuellen Konsolengeneration geplant. Somit lässt sich Watch Dogs Legion auf der PS4 spielen. Das Besondere an dem Spiel ist, dass man in die Rolle verschiedener NPCs schlüpfen kann. Diese verfügen über individuelle Werte und Fähigkeiten.

Im Rahmen von E3 Coliseum sprach Clint Hocking von Ubisoft über den kommenden Titel (zur Videoaufzeichnung). Dabei sprach er allerdings nicht von der PlayStation als eine Konsole, sondern in der Mehrzahl. Im Internet hat dies umfangreiche Diskussionen ausgelöst. Während einige diese Äußerung ignorieren oder lediglich von der PS4 Slim und PS4 Pro ausgehen, vermuten andere einen Zusammenhang zur kommenden PS5. Ob Watch Dogs Legion tatsächlich für die Next-Gen-Konsole erscheint, ist derzeit ungewiss. Eine offizielle Bestätigung steht aus.

Wer sich den Titel für die aktuelle Generation zulegen möchte, kann zwischen mehreren Editionen wählen. In einem separaten Artikel haben wir diese für euch zusammengefasst und verraten euch alle wichtigen Details (zur Übersicht).

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Teilen
Tagged

Kommentar verfassen