Uncharted – Inoffizieller Kurzfilm veröffentlicht

Schauspieler Nathan Fillion deutete letzte Woche eine bevorstehende Ankündigung zu “Uncharted” an. Nun ist klar, um was es sich dabei handelt. Konkret wurde nun ein knapp 15 Minuten langer, inoffizieller Kurzfilm veröffentlicht.

Die Videospielvorlage merkt man dabei dem Kurzfilm an. Nathan Drake schlittert ein ums andere Mal in kritische Situationen, die er auf seine unnachahmliche Weise zu lösen weiß. Die Rolle von Nathan Drake wird von Nathan Fillion ausgefüllt. Als Regisseur fungiert bei dem Ganzen Allan Ungar.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Die “Uncharted” – Schöpferin Amy Hennig hat zudem betont, dass es noch genügend Material gäbe für ein weiteres Abenteuer. „Ich habe über zwei Jahre lang an Uncharted 4 gearbeitet und die fundamentale Geschichte mit dem Piratenutopia und dem ganzen Zeug ist alles die Recherche, die ich gemacht habe und die Struktur des Spiels war in der Art vorbereitet. Ich glaube, dass es schwierig ist, da sie es so ziemlich mit einer Schleife abgeschlossen haben und den Flash Forward hatten. Ich denke, dass es noch eine Menge Material gibt, das man mit Cassie, mit der Tochter, fortführen könnte. Man könnte Flashback-Geschichten mit Nathan Drake machen … man schaue sich nur Indiana Jones an. Es gibt nicht wirklich ein Limit. Man kann immer zurückspringen und eine Geschichte mit einem älteren Charakter erzählen, die einem eine komplett andere Färbung bietet, was ziemlich cool ist.“ Eine Möglichkeit wäre auch, Nathan Drake in einen jungen Indiana Jones zu verwandeln.

Teilen

2 thoughts on “Uncharted – Inoffizieller Kurzfilm veröffentlicht”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere