Trials Fusion – Communitystrecken sind verfügbar

RedLynx hat für alle “Trials Fusion”-Spieler und Streckenersteller neue Funktionen veröffentlicht.

TRIALS FUSION logo

Alle PlayStation 4, Xbox One, Xbox 360 und PC-Spieler können auf die erstellten Strecken der Communities zurückgreifen. Neue und auch bereits erstellte Strecken sollen so nach und nach ins Spiel transferiert werden. Zunächst sollen aber die älteren Kreationen berücksichtigt werden, ehe man dann bei den aktuellsten Strecken angekommen ist. Es wird Laut den Entwicklern einiges an Zeit brauchen bis die Datenbank vollständig transferiert wurde. Man weist auch darauf hin, dass es zu Frame-Drops kommen kann wenn Strecken vom PC auf die Konsolen übertragen werden. Alle weiteren Informationen dazu findet ihr hier.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

 

Teilen

1 thought on “Trials Fusion – Communitystrecken sind verfügbar”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 + zwei =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.