Titanfall 3 – Entwicklung aufgrund von Apex Legends gestoppt

Respawn Entertainment scheint an Titanfall 3 gearbeitet zu haben, hat die Entwicklung aufgrund von Apex Legends allerdings gestoppt. Derzeit ist ungewiss, ob das Projekt lediglich pausiert wird oder sogar völlig eingestellt wurde.

Die Entwicklung von Titanfall 3 wurde gestoppt, weil man sich auf Apex Legends und Star Wars Jedi Fallen Order konzentriert.

In einem Blogeintrag hat Drew McCoy über den aktuellen Stand von Apex Legends gesprochen. Dabei betont der Executive Producer, dass es getrennte Teams gibt, die entweder den Battle Royale Titel oder Star Wars Jedi Fallen Order entwickeln. Gleichzeitig gibt er zu verstehen, dass man die Entwicklung von künftigen Titanfall-Spielen gestoppt hat. Es ist naheliegend, dass Titanfall 3 gemeint ist.

“Abschließend möchten wir noch auf andere Spiele eingehen, die sich bei Respawn in der Entwicklung befinden. Es ist wichtig zu verstehen, dass es völlig separate Entwicklungsteams gibt, die an Apex Legends und Star Wars Jedi Fallen Order arbeiten. Um Apex Legends vollständig zu unterstützen, setzen wir außerdem zukünftige Titanfall-Spiele aus. Keine Ressourcen aus dem Apex Legends-Team werden auf andere Titel übertragen, die hier im Studio entwickelt werden, noch ziehen wir Ressourcen aus dem Team, das an Star Wars Jedi Fallen Order arbeitet.”

Aus diesem Statement geht nicht eindeutig hervor, ob die Entwicklung von Titanfall 3 abgebrochen oder lediglich nur gestoppt wurde. Möglicherweise setzte Respawn Entertainment die Arbeiten zu einem späteren Zeitpunkt fort. Genaueres lässt sich aktuell nicht sagen. Wir behalten die Thematik aber im Auge und melden uns, sobald wir mehr wissen.

Teilen

Kommentar verfassen