The Witcher 3 – Wie gut ist das PS4 Pro Update?

Nachdem die Spieler länger auf das Update warten mussten, als es ihnen lieb war, profitiert “The Witcher 3” inzwischen von der zusätzlichen Leistung der PS4 Pro. Doch wie gut fallen die Verbesserungen aus?

The Witcher 3

Dieser Frage sind die Kollegen von Digital Foundry nachgegangen und haben inzwischen ein umfangreiches Analyse-Video veröffentlicht, das unterhalb der Meldung zu finden ist. In diesem geht man auf die neuen Features ein und führt unter anderem einen Vergleich der Bildwiederholrate. Sobald das Update installiert ist, kann mit man eine höhere Auflösung erzielen, was auf 4K-Bildschirmen für ein verbessertes Ergebnis sorgt. Natürlich müsst ihr dafür die notwendige Hardware besitzen, ansonsten bringt euch das alles nicht viel.

Die “The Witcher 3: Wild Hunt – Game of the Year Edition” ist seit dem 30. August 2016 für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One erhältlich und beinhaltet neben dem Hauptspiel alle veröffentlichten Erweiterungen. Dazu zählen auch die beiden kostenpflichtigen DLCs „Hearts of Stone“ und „Blood and Wine“. In naher Zukunft erobert die Marke zudem den TV-Bereich. Vor geraumer Zeit hat Netflix nämlich angekündigt eine Serie zu produzieren. Allzu viele Informationen liegen in dieser Hinsicht aktuell aber nicht vor. Wir behalten die Thematik aber im Auge und melden uns, sobald wir mehr wissen. Alternativ klickt euch einfach durch unsere News.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Teilen

17 thoughts on “The Witcher 3 – Wie gut ist das PS4 Pro Update?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere