The Last of Us Part 2 – Bestandteil der morgigen State of Play

.News

Viele hatten es bereits vermutet, doch nun ist es offiziell. Das kommende The Last of Us Part 2 wird morgen bei der neuesten Ausgabe von State of Play zu sehen sein. Ein Releasetermin ist immer wahrscheinlicher.

The Last of Us Part 2 ist definitv ein Bestandteil der bevorstehenden State of Play. Die Bekanngabe eines Termins ist immer wahrscheinlicher

Vor wenigen Tagen hat Sony eine neue Ausgabe von State of Play für den morgigen Dienstag, den 24. September angekündigt. Was uns konkret erwartet, ist noch unklar. Die Verantwortlichen sprechen lediglich von Neuigkeiten und Ankündigungen (zur Quelle).

“Wir bereiten eine ziemlich denkwürdige Show vor, die rund 20 Minuten dauern und einen frischen, neuen Look haben wird. Und wir werden einige großartige Neuigkeiten mit euch teilen, darunter neue Spielankündigungen, neue Inhalte von PlayStations Worldwide Studios und eine Vielzahl anderer Updates. Das wird ein Spaß!”

Via Twitter haben die Entwickler von Naughty Dog nun aber interessante Details mit den Spielern geteilt. So ist The Last of Us Part 2 definitiv ein Bestandteil von State of Play. Den entsprechenden Tweet haben wir euch in den folgenden Zeilen eingefügt.

Diese Bestätigung sorgt dafür, dass die Bekanntgabe eines Releasetermins immer wahrscheinlicher wird. Wir gehen weiterhin davon aus, dass uns die Verantwortlichen einen Trailer und den besagten Termin verraten. Offiziell ist das jedoch nicht. Wir werden euch aber auf dem Laufenden halten.

Aktuell ist unklar, wann der Titel in den Handel gelangt. Derzeit sieht es aber so aus, als ob die Markteinführung noch vor April 2020 erfolgt (mehr Details). Wir behalten den PS-exklusiven Titel weiter im Auge und melden uns, sobald wir mehr wissen.

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen