The Evil Within 2 – Bethesda nennt benötigten Speicherplatz

In wenigen Tagen erscheint “The Evil Within 2” unter anderem für die PS4 und als Spieler sollte man sich die Frage stellen, ob man noch genügend Speicherplatz frei hat. Bethesda hat nun nützliche Details geliefert.

The Evil Within 2

So benötigt der Titel je nach Region und Version bei der Installation ungefähr 33 GB Speicherplatz. Hinzu kommt ein sogenannter Day-One-Patch, der zusätzlich 260 MB verfügbaren Speicherplatz voraussetzt. Welche Verbesserungen das Update für uns bereits hält, können wir euch zumindest für den Moment aber nicht sagen. Dafür hat Bethesda obendrein verraten, dass sich die Spieler bis zu 10 verschiedene Spielstände anlegen können. Unterhalb der Meldung haben wir euch noch einen Trailer eingebettet, damit ihr richtig in Stimmung kommt.

“The Evil Within 2” erscheint am 13. Oktober für PC, PS4 und Xbox One. Eine der zahlreichen spielerischen Freiheiten soll darin bestehen, dass ihr selbst euch entscheiden könnt, ob ihr lieber leise vorgeht und den lautlosen Killer spielt, indem ihr den Gegnern tödliche Fallen serviert. Die andere Möglichkeit: Ihr geht aggressiv in berühmter Rambo-Manier vor und erledigt alles, was euch vor die Linse gerät. Game Director John Johanas versichert, dass die Spielwelt von “The Evil Within 2” gerade so entworfen wurde, dass beide Spielstile unterstützt werden. Auch wenn uns solche Features freuen, auf dem Blatt Papier stellt das unter den Videospielen nichts Neues mehr dar.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Teilen

1 thought on “The Evil Within 2 – Bethesda nennt benötigten Speicherplatz”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere