The Elder Scrolls: Legends – Neue Erweiterung öffnet die Tore von Oblivion

.News App | Mobile Games | Indiegame

The Elder Scrolls: Legends – Neue Erweiterung öffnet die Tore von Oblivion

Maul des Reichs des Vergessens heißt die neueste Erweiterung zu The Elder Scrolls: Legends, die Spieler mit in Mehrunes Dagons daedrische Ebene nimmt. Sie erscheint am 8. Oktober für den PC sowie iOS- und Android-Geräte und bringt über 75 brandneue Karten mit, die von The Elder Scrolls IV: Oblivion aus den Bethesda Game Studios inspiriert wurden.

Einen ersten Einblick gibt der neue Trailer.

Aber das ist nicht alles! Zusätzlich hat die Erweiterung noch folgende Neuerungen im Gepäck:

  • Ein spezielles feuriges Spielfeld
  • Zwei weitere vorbereitete Themendecks – Mankars Paradies und Martin Septims Aufstieg
  • Vier zusätzliche Kartenrücken
  • Neue Musik und visuelle Effekte
  • Mit der ergänzenden Mechanik „Einmarschieren“ können mystische Tore im Reich des Vergessens beschworen und damit die daedrischen Kreaturen gestärkt werden

Auf der The Elder Scolls: Legends-Webseite kann die Erweiterung Maul des Reichs des Vergessens für 49,99 € (UVP) vorbestellt werden. Dafür gibt es zum Release 50 zusätzliche Kartenpakete und einen Premium-Kartenrücken, sowie den epischen Titel „Der Herold“ zur Verwendung direkt ab dem Kauf.

Kann das Maul des Reichs des Vergessens geschlossen werden oder reagiert das Chaos? Wählen Sie die Seite weise, wenn die Erweiterung 8. Oktober erscheint!

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen