Studio der Crash Bandicoot N’Sane Trilogy lässt über neues Projekt spekulieren

Dan Tanguay, Lead Designer der Vicarious Visions, bestätigt die Arbeiten an einem neuen Projekt, welches, genau wie die Crash Bandicoot N.Sane Trilogy, unter seiner Führung heranwachsen soll. Was das für uns bedeuten könnte, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Crash Bandicoot

Dan Tanguay konnte zusammen mit seinem Team aus den Vicarious Visions bereits mit der “Crash Bandicoot N.Sane Trilogy” einen riesigen Erfolg verbuchen. Im letzten Jahr stand bereits die Idee eines Nachfolgers des Fun-Racer’s “Crash Tag Team Racing” im Raum. Jedoch unter der Bedingung, dass dementsprechender Erfolg aus der N.Sane-Trilogy resultieren wird. Erst kürzlich gab Dan Tanguay auf seinem LinkedIn-Profil bekannt, dass man tatsächlich an einem bislang unangekündigtem Titel arbeiten würde.

Nimmt man nun den Fakt, dass die “Crash Bandicoot N’Sane Trilogy” definitiv ein Erfolg war, in Kombination mit der vergangenen Ankündigung 2017, dann kann man einen Nachfolger des Racing-Klassikers “Crash Tag Team Racing” durchaus erahnen. Nur zur Veranschaulichung: Die N’Sane Trilogy verkaufte sich etwas über 2,5 Millionen mal weltweit. Offiziell bestätigt wurde allerdings nicht. Wir warten ab und halten euch bis dahin auf dem Laufenden.

Hast du ein paar Minuten? Dann beantworte einige Fragen und verbessere somit PlayStationInfo!

“Crash Bandicoot” kam bereits im Jahr 1996 in den Handel und konnte mit seinem Jump’n’Run unzählige Spieler begeistern. Von allen Ablegern der Reihe wurden weltweit ca. 40 Millionen Einheiten verkauft. Daher freuen sich bereits zahlreiche Spieler auf die nahende Veröffentlichung der Neuauflage. Auf dem Markt kam die Spielesammlung am 30. Juni exklusiv für die PlayStation 4. Unsere Review findet ihr hier.

Teilen

4 thoughts on “Studio der Crash Bandicoot N’Sane Trilogy lässt über neues Projekt spekulieren”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere