Star Wars Battlefront 2

Star Wars – Verliert EA bald die Lizenz?

Erst kürzlich haben die darüber berichtet, dass Disney das Personal von Lucasfilm Games aufstockt. Nun nehmen die Spekulationen, dass Electronic Arts bald die Star Wars Lizenz verliert, immer weiter zu.

Star Wars - Verliert EA bald die Lizenz?

Disney sucht für Lucasfilm Games derzeit einen Produzente, einen Brand Art Coordinator, einen Brand Marketing Coordinator, einen Assistant Producer und weitere neue Mitarbeiter für andere Positionen. Obwohl von offizieller Seite weiterhin heißt, dass man bezüglich Star Wars mit Electronic Arts zusammenarbeitet, spekulieren immer mehr, dass der Publisher die notwendige Lizenz bald verliert. Man geht davon aus, dass sich Disney aufgrund negativer Berichterstattung über die zuletzt veröffentlichten Spiele fortan eine Eigenproduktion anstrebt. Man würde also Lucasfilm Games nutzen, um Star Wars Spiele zu entwickeln.

Kleine Umfrage: Wir wollen PlayStationInfo verbessern und brauchen daher deine Hilfe!

Lucasfilm Games ist zwar nicht nur für Star Wars bekannt, es handelt sich hierbei aber um die einzige Marke, die in den besagten Stellenausschreibungen erwähnt wird. Dieser Umstand spricht für die aktuellen Spekulationen. Eine weitere Möglichkeit ist jedoch, dass es fortan zwei Parteien gibt, die entsprechende Spiele produzieren. Genaueres lässt sich derzeit nicht sagen.

Es ist aber davon auszugehen, dass wir in den kommenden Jahren weitere Spiele für sämtliche Plattformen spendiert bekommen. Darunter fällt nicht nur die PlayStation, sondern auch Version für Smartphone und Tablets. Wir behalten die Thematik für euch im Auge und melden uns, sobald wir mehr wissen.

Teilen

Kommentar verfassen