Star Wars Battlefront 2 – DICE überarbeitet die Loot-Boxen

Unmittelbar nach der Beta von “Star Wars Battlefront 2” kritisierten zahlreiche Spieler auch die Fachpresse das System der Loot-Boxen. Nun haben die Entwickler von DICE reagiert und eine Überarbeitung angekündigt.

Star Wars Battlefront 2

Da man aus den Loot-Boxen nicht nur kosmetische Gegenstände erhält, sondern beispielsweise auch Waffen fiel unter anderem der Begriff Pay-2-Win, was den Entwicklern scheinbar nicht gefällt. Schließlich kündigte man an, dass man das System überarbeiten will. Zum Release von “Star Wars Battlefront 2” sollen sie zwar weiterhin Waffen, Mods, Credits, Sternenkarten, Emotes, Outfits und Siegesposen beinhalten, wirklich mächtige Items sollen aber lediglich mittels Achievements freigeschaltet werden. So erhofft man sich, die Balance zu bewahren. Falls ihr eine Sternenkarte bekommt, die ihr bereits besitzt, wird sie durch Craftingmaterialien ersetzt.

Zudem können diese Karten nur verbessert werden, wenn man über ein hohes Level verfügt. So ist man gezwungen, wirklich intensiv zu spielen. Ob diese Anpassung wirklich effektiv ist, zeigt sich erst zum Release. DICE hat aber bereits angekündigt, weitere Änderungen vorzunehmen, sofern dies notwendig ist.

“Star Wars Battlefront 2” erscheint am 17. November 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Neben einem Multiplayer gibt es dieses Mal auch eine Kampagne. In dieser schlüpft man in die Rolle von Iden Versio, der Anführerin des Inferno Squads, einer imperialen Spezialeinheit, die sowohl am Boden als auch im Weltraum aktiv ist. Es soll um Rache, Verrat sowie Erlösung gehen und einen Zeitraum von 30 Jahre umspannen. Auf den Konsolen gibt es zudem einen Splitscreen-Modus für zwei Spieler. Dieser scheint aber eher dem Multiplayer zu ähneln.

Wusstest du schon? PlayStationInfo gibt es auch als kostenlose App für Android!

Im Multiplayer kämpfen bis zu 40 Spieler in riesigen Schlachten an Schauplätzen aus allen drei Epochen. Es gibt zahlreiche Fahrzeuge, Raumschiffe und auch unzählige legendäre Charaktere. Die ebenfalls vorhandenen Raumschlachten sind für bis zu 24 Spieler ausgelegt. Wenn man “Star Wars Battlefront 2” vorbestellt, bekommt man als Vorbesteller-Bonus allerhand nützliche Dinge für den Multiplayer.

 

Teilen

6 thoughts on “Star Wars Battlefront 2 – DICE überarbeitet die Loot-Boxen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere