Star Wars Battlefront 2

Star Wars Battlefront 2 – DICE gewährt Ausblick auf kommende Inhalte

Der Release von Star Wars Battlefront 2 ist erst einige Monate her und aus diesem Grund wird der Titel noch fleißig unterstützt. Entwickler DICE hat uns einen kleinen Ausblick auf kommende Inhalte gewährt.

Star Wars Battlefront 2

Blicken wir zunächst auf die Inhalte, die unserer Meinung nach am interessantesten sind. So planen die Entwickler private Matches einzuführen. Allem Anschein nach wird es aber noch einige Wochen wenn nicht sogar Monate dauern, bis diese ihren Weg in Star Wars Battlefront 2 finden. Zudem können wir uns auf erweiterte Grafik-Optionen einstellen. Insbesondere Besitzer einer PlayStation 4 Pro sollte das erfreuen.

Ebenfalls angekündigt wurden neue Karten, von denen einige bereits aus Star Wars Battlefront bekannt sein sollen. Des Weiteren sollen einige Karten auf Luftgefechte ausgelegt sein. Das soll nicht zwangsläufig bedeuten, dass diese im Weltraum angesiedelt sind. Der aktuelle Titel bekommt ebenfalls den aus dem Vorgänger bekannten Koop-Modus. Ein konkreten Termin gibt es leider nicht. Darüber hinaus spendiert uns natürlich wieder neue Helden, Planeten etc. und auch mehrere Verbesserungen sind geplant.

Star Wars Battlefront 2 ist seit dem 17. November 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Neben einem Multiplayer gibt es dieses Mal auch eine Kampagne. In dieser schlüpft man in die Rolle von Iden Versio, der Anführerin des Inferno Squads, einer imperialen Spezialeinheit, die sowohl am Boden als auch im Weltraum aktiv ist. Es geht um Rache, Verrat sowie Erlösung. Im Multiplayer kämpfen bis zu 40 Spieler in riesigen Schlachten an Schauplätzen aus allen drei Epochen. Es gibt zahlreiche Fahrzeuge, Raumschiffe und auch unzählige legendäre Charaktere. Die ebenfalls vorhandenen Raumschlachten sind für bis zu 24 Spieler ausgelegt.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere