Sony und Nintendo – Die größten Aussteller auf der E3

Zwar vergehen bis zum Beginn der E3 noch einige Monate, dennoch ist die Planung voll im Gange. Laut den Belegungsplänen haben sich Sony und Nintendo die größten Ausstellungsflächen gesichert. Was uns erwartet, ist aber bisher unbekannt.

E3 2018

Die Electronic Entertainment Expo, auch bekannt als E3, öffnet für uns am 12. Juni für zwei Tage die Türen. Diese Messe ist die bedeutendste ihrer Art und findet in Los Angeles statt. Jedes Jahr können sich Besucher auf eine Vielzahl an Ausstellern freuen und auch 2018 können wir uns auf zahlreiche Neuigkeiten freuen. Bislang ist aber unklar, was die Teilnehmer der E3 für uns parat haben werden. Fest steht dagegen, dass Sony und Nintendo offenbar sehr viel zu präsentieren haben. Immerhin haben sich die beiden die größten Ausstellungsflächen der Messe reserviert.

Im Westteil des Geländes werden sich Sony und Nintendo mit weiteren Ausstellern niederlassen. In der sogenannten South Hall sind wiederum Publisher wie Bethesda, Microsoft, Activisions, Ubisoft und weitere zu finden. Allerdings lässt sich aus den Belegungsplänen nicht entnehmen, was die jeweiligen Unternehmen für uns vorbereiten. Die wirklich spannenden Informationen fehlen und so müssen wir uns wohl gedulden, bis handfeste Details vorliegen. Worauf sich die Spieler definitiv freuen können, sind die großen Pressekonferenzen, die eine hohe Relevanz für die E3 haben. Wir können uns jedenfalls auf die eine oder andere Überraschung freuen. The Last of Us 2 könnte eines von vielen gezeigten Titeln sein.

E3 2018 E3 2018

Teilen

7 thoughts on “Sony und Nintendo – Die größten Aussteller auf der E3”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere