Skyrim: Special Edition – Patch 1.3 für PlayStation 4 veröffentlicht

Nach einer längeren Wartezeit kommen nun endlich die PlayStation 4-Spieler von “The Elder Scrolls V: Skyrim: Special Edition” in den Genuss von Patch 1.3, der die Stabilität und Performance verbessert.

Der Patch 1.3 ist bereits seit längerer Zeit verfügbar. Bislang haben jedoch lediglich die Spieler auf dem PC die Möglichkeit gehabt, diesen auch herunterzuladen. Nun ist er aber endlich auch für die PlayStation 4 veröffentlicht worden. Wann die Xbox One versorgt wird, ist weiterhin unbekannt. Auch wenn der Changelog überschaubar ausfällt, dürfen sich die Konsoleros über verbesserte Stabilität und Performance freuen.

Skyrim: Special Edition – Patch 1.3

  • General stability and performance improvements
  • Fixed an issue where slow time effects weren’t behaving properly
  • Better support for 144hz displays
  • Fixed issue with being unable to log into Bethesda.net

Die Special Edition von „The Elder Scrolls V: Skyrim“ ist für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One verfügbar und enthält das von Kritikern gefeierte Hauptspiel sowie alle Add-Ons und zusätzlich neue Features wie überarbeitete Grafik und Effekte, dynamische Tiefenschärfe, Screen Space Reflections, volumetrische Effekte und mehr. Bei dem Mod-Support müssen die Konsolen-Spieler allerdings auf einiges verzichten. Nähere Details gibt es im passenden Artikel. Klickt einfach hier.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 



Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere