Shadow of the Colossus

Shadow of the Colossus – Das Remake in der Technikanalyse

Der Release von Shadow of the Colossus steht unmittelbar bevor und in den Weiten des Internets lassen sich derzeit unzählige neue Videos zum Remake finden. Spannend sind vor allem die ausführlichen Analysen der Technik, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Shadow of the Colossus

Vor einigen Tagen haben die Kollegen von Digital Foundry ein neues Video veröffentlicht, in dem man einen genaueren Blick auf Shadow of the Colossus wirft. Dabei wird schnell deutlich, dass sich die Spieler auf ein erstklassiges Remake einstellen können, das sich aus technischer Sicht nicht verstecken braucht. Animationen, Depth of Field und Beleuchtungen sind deutlich bessert. Es wirkt realistischer und deutlich moderner. Der Titel verfügt über zahlreiche kleinere Details und kann zudem mit HDR überzeuge. Hinzu gesellen sich stabile 30 Bilder pro Sekunde auf der PlayStation 4 und die PlayStation 4 Pro schafft sogar eine Bildwiederholrate von 60. Für einen detaillierten Einblick findet ihr in den folgenden Zeilen das besagte Video von Digital Foundry.

Die Entwickler haben versprochen, nicht nur optische Verbesserungen zu präsentieren, was scheinbar auch der Fall ist, sondern auch die Steuerung zu überarbeiten. Auch wenn Shadow of the Colossus erst in wenigen Tagen erscheint, sind die ersten Reviews bereits online. Auf Metacritic erreichte der Titel bemerkenswerte 93 Punkte, die auf 73 Kritiken beruhen. Diese sind durchweg positiv.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Der Story Trailer ist da

Falls ihr euch kein wirkliches Bild von Shadow of the Colossus machen könnt, empfehlen wir euch den Story Trailer. Diesen hat Sony frisch veröffentlicht und rührt auf diese Weise kräftig die Werbetrommel. Mit einer Länge von über zwei Minuten hat der besagte Trailer sogar eine gute Länge und liefert interessante Einblicke ins Spiel und allen voran natürlich in die Story. Das Video findet ihr in den folgenden Zeilen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere