Rocket League: Turnier-Update Termin steht

Die Entwickler von Psyonix gaben gestern neue Informationen zum kommenden Turnier-Update bekannt. Gleichzeitig wurde ein neuer Trailer veröffentlicht.

Am 3. Aprill 2018 soll das Turnier-Update für alle Plattformen frei zugänglich sein. Mit diesen Update soll es ermöglicht sein, dass Spieler eigene Turniere erstellen können, ohne das Spiel verlassen zu müssen. Außerdem sind Verbesserungen der Grafikqualität vorgenommen wurden.

Hier ein Trailer des Turnier -Updates.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Desweiteren sind weitere Details zum Update bekannt gegeben. 

  • Informationen zur Verbindungsqualität: Neue Benachrichtigungssymbole, die Verbindungsprobleme während der Online-Spiele anzeigen, um Störungen besser beheben zu können.

 

  • Erweiterte Garagenoptionen: Neue Optionen zum Stapeln, Filtern, Suchen und Sortieren von Gegenständen.

 

  • Erweiterte Teamanpassung: Die Primärfarbenpalette für Battle-Cars sind um weitere Farbtöne erweitert und die Spieler haben nun die Wahl zwischen “Equip to Blue” und “Equip to Orange” für lackierte Karosserien.

 

  • Audio-Verbesserungen: Zuschauer-Audio sind optimiert, um besser auf Spielstände, Tore und wichtige Spielzüge zu reagieren, und der Soundtrack ist nun während Online- und Offline-Spielen verfügbar.

 

  • Samurai Battle-Car: Neues Import Battle-Car als Limited-Drop in der neuen Triumpf-Kiste erhältlich.
Teilen

2 thoughts on “Rocket League: Turnier-Update Termin steht”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere