Rocket League mit 50 Millionen Spielern

Die Entwickler von Psyonix können sich nun über einen weiteren Meilenstein in ihrer Historie sehr freuen, was ihr Videospiel “Rocket League” betrifft. Das Unternehmen hat auf Twitter bekannt gegeben, dass der Titel mittlerweile mehr als 50 Millionen Spieler erreicht hat.

„Wir wollen das am Laufen halten. Ich weiß nicht, was ich mit Rocket League 2 machen würde. Ich würde lieber mehr tun, um das bestehende Rocket League zu erweitern. Es läuft großartig und es liegt noch viel vor uns. Also ja, wir haben keine Pläne für ein Rocket League 2.“ Die Macher bedanken sich auch bei der Spielergemeinschaft für die Unterstützung, ohne die dieser Meilenstein natürlich nicht erreicht worden wäre. Im PlayStation Store könnt ihr für rund 20 Euro die PS4 – Version erwerben.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere