Road Redemption erscheint im Herbst auf Konsole

Road Redemption erscheint im Herbst auf Konsole.

Tripwire Interactive, Entwickler von Killing Floor und Red Orchestra, bringt in Zusammenarbeit mit EQ-Games und den Pixel Dash Studios den langerwarteten Multiplayer Roguelike Action-Raser Road Redemption auf die Konsolen. Die PC-Version ist bereits sehr erfolgreich auf Steam gestartet. EQ-Games und Pixel Dash drehen jetzt den Gashahn auf Anschlag und arbeiten mit Höchstgeschwindigkeit daran, den Multiplayer-Motorrad-Wahnsinn auf PlayStation®4, Nintendo Switch und Xbox One fertig zu stellen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

In Road Redemption führt der Spieler eine rauflustige Motorrad-Gang auf eine reifenquietschende und vom Kampf geprägte Reise quer durch die Vereinigten Staaten. Geld wird mit Herausforderungen wie illegalen Rennen, Raubüberfällen und Anschlägen verdient. Die eingesammelte Beute wird in die Aufrüstung von Motorrädern, Charakteren und Waffen gesteckt, um den ultimativen Straßenkrieger zu erschaffen. Mit einer riesigen Singleplayer-Kampagne, dutzenden Waffen, Vier-Spieler-Split-Screen-Coop und Online-Multiplayermodus, kehrt Road Redemption zu den guten alten Zeiten der brutalen arcade-lastigen Action-Racer zurück.

Road Redemption Key Features:

  • Online Multiplayer
  • Brutale Waffen
  • Umfangreiches Motorradkampfsystem mit Griffen, Tritten, Kontern und kritischen Treffern
  • Nonstop Action, sogar auf den Dächern wird gefahren

 

Aktuelle Informationen zu Road Redemption gibt es auf der offiziellen Road Redemption Website

Road Redemption auf Twitter und Facebook folgen.



Teilen

2 thoughts on “Road Redemption erscheint im Herbst auf Konsole”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere