Ride 3 verschiebt sich

Wie von offizieller Seite eingeräumt wurde, verschiebt sich das Videospiel “Ride 3”. Somit wird es etwas später als geplant auf den Markt kommen. Als ein kleines Trostpflaster wartet zumindest ein neuer Trailer auf euch.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Eigentlich sollte das Videospiel am 08. November erscheinen. Als neuer Releasetermin wird nun aber der 30. November gehandelt. „Mit einem vollständig überarbeiteten Spielerlebnis und der Unreal Engine 4 als Herz von Ride 3, bringt der Titel neue Features und Elemente mit sich. Das Spiel bietet eine Vielzahl von Strecken, um alle Geschmäcker und Bedürfnisse der Spieler abzudecken. Beispielsweise GPs und Supermoto-Strecken für diejenigen, die sich wie professionelle Fahrer fühlen wollen. Wer auf den kultigsten Plätzen der Welt fahren will, kann die Land- und Stadt-Circuits ausprobieren oder sich in Strassenrennen auf Strassen-Circuits messen. Wer auf gerader Strecke richtig Gas geben will, kommt im Beschleunigungsrennen auf seine Kosten.“

Teilen

1 thought on “Ride 3 verschiebt sich”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf + neun =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere