Review: FINAL FANTASY TYPE-0 HD – Ein emotionales Kriegsdrama

Endlich kommt das bombastische PSP Rollenspiel Final Fantasy Type-0 für die Next-Gen in HD Remastered. Leider ist das Final Fantasy PSP Feuerwerk nie außerhalb Japans erschienen, aber zum Glück lässt sich das jetzt nachholen.

Auch Final Fantasy Type-0 ( Ursprünglicher Titel: Final Fantasy Agito XIII ) ist Teil der gleichen Mythologie, namens Fabula Nova Crystallis
wie auch Final Fantasy XIII und das kommende Final Fantasy XV. Aber keine Panik ihr müsst nicht zwingend Final Fantasy XIII gespielt haben,
um die Story von Final Fantasy Type-0 verfolgen zu können, da es eine ganz neue Story ist.

Doch wie gut schlägt sich nun “Final Fantasy Type-0 HD” auf der Next-Gen?

FINAL FANTASY TYPE-0 HD_20150324230639

Story:

Die Geschichte dreht sich um einen erbitterten Krieg, initiiert von einer der vier Oriences Nationen um die Kontrolle über die Mächtigen Kristalle zu bekommen und mittendrin eine Klasse einer Rubrumer Militärakademie. Wir sind die Klasse 0 und bestehen aus anfangs 12 und später aus 14 talentierten Kadetten. In den Eröffnungsszenen von Final Fantasy Type-0 HD, zeigt sich dieser Teil ganz anders als die anderen durch die schonungslose Bildgewalt des Krieges und begegnet uns gleich am Anfang mit emotionalen Momenten wo die Kinnlade unten bleibt.

Militias Truppen die eine Invasion gegen die Nationen Rubrum, Concordia und Togareth gestartet haben stürmen am Anfang des Spielgeschehens die Nation Rubrum die wir verteidigen müssen. Jede Nation hat einen Mächtigen Kristall und da haben wir auch schon das Ziel von Militias Truppen, denn diese Kristalle verleihen ihren Besitzern mächtige Fähigkeiten.

FINAL FANTASY TYPE-0 HD_20150325143854
Grafik: Hauptfigur und Hintergrund

 

Grafik:

Sobald das Spiel startet und ihr zum ersten Mal in der Haut des Hauptprotagonisten Ace steckt, fällt euch gleich die Grafik auf und seht das Final Fantasy Type-0 schlecht gealtert ist. Zwischendurch gibt es kleine WOW-Effekte die aber nur kurz anhalten, da die meisten Texturen eher matschig und eckig daher kommen. Hauptfiguren sehen einigermaßen Gut aus, was man vom Hintergrund und den nicht so wichtigen Figuren eher kaum behaupten kann.

 

Gameplay:

Das Tutorium ( Tutorial ) am Anfang des Spiels bietet einen sehr angenehmen Start ins neue Abenteuer. Es gibt abwechslungsreiches Gameplay mit 14 Protagonisten ( ab Kapitel 2 ) und jeder hat seine eigenen speziellen Fähigkeiten. Zwischen den 14 Protagonisten der Klasse 0, wählen wir drei aus, vor jeder Mission, mit denen wir in den Kampf ziehen wollen.

FINAL FANTASY TYPE-0 HD_20150322140928
Ace, bereit zum Kampf

 

Zwischen den 3 Protagonisten die wir ausgewählt haben
können wir während des Kampfes jederzeit wechseln, die Figuren die wir gerade nicht benutzen werden von der KI gesteuert und kommen mit Heilungen zur rechten Zeit. Das Echtzeit-Kampfsystem ist sehr gelungen, auch wenn es manchmal hektisch zu geht und die Kamara nicht das macht was sie machen soll.  Leider wird das gute Gameplay machnmal gestoppt durch zu kleine Spielabschnitte, Schlauchlevels und jede Menge, wenn auch kurze Ladezeiten.

 

Sound:
Die Musikuntermalung von Final Fantasy Type-0 HD ist sehr episch und bietet sogar einige klassische Stücke aus dem Final Fantasy Universum mit Ohrwurm-Feeling. Das Spiel hat sehr gute englische Synchronsprecher, die auch in den Zwischensequenzen volle Leistung geben und das Kriegsdrama sehr emotional rüberbringen.

FINAL FANTASY TYPE-0 HD_20150324230725
– Klasse 0 –

 

Fazit:
Doch lasst euch nicht abschrecken. Final Fantasy Type-0 HD kann zwar keine zeitgemäße Grafik präsentieren, dafür aber ein sehr interessantes und emotionales Kriegsdrama. Erzählerisch bietet hier Square Enix eine sehr reife und mitreißende Geschichte, die sehr düster ist und die kalte Brutalität des Krieges verdeutlicht, mehr als andere Final Fantasy Teile. Bei Final Fantasy Type-0 HD ist Grafik nicht alles, das Spiel hat eine wunderschöne Hintergrundmusik, tolles Gameplay mit vielen spielbaren Charakteren die jeden Kampf abwechslungsreich gestalten. Trotz der erkennbaren PSP Abstammung ist dieser Titel eine perfekte Vorbereitung auf Final Fantasy XV und ein starkes Kapitel des Final Fantasy Universums.

Ein Must-Have für jeden echten Final Fantasy Fan :)

Dieses Video ansehen auf YouTube.

ff

Features von Final Fantasy Type-0 HD:

+ Chocobo-Zucht
+ viele Nebenmissionen
+ 14 unterschiedliche Protagonisten
+ gelungenes Echtzeit-Kampfsystem
+ FFXV-Demo enthalten ber der Erstauflage
+ klassische Final Fantasy-Musik
+ mitreißende Kriegsgeschichte

So hast du FINAL FANTASY noch nie erlebt: Düster, emotional und aufwühlend! Die Geschichte stellt zwei junge Helden in den Mittelpunkt, die sich Entscheidungen stellen müssen, die den Unterschied zwischen Leben und Tod und dem Aufstieg und Fall von Nationen ausmachen. Die Welt von Orience wird in TYPE-0 in großer Detailfülle und -tiefe zum Leben erweckt und erscheint aufwändig in HD gerendert auf der aktuellen Konsolengeneration.

Wähle aus 14 spielbaren Mitgliedern der Class Zero aus, von denen jedes über charakteristische Waffen, Fähigkeiten und Kampfstile verfügt. Ein blutiges, actiongeladenes Kampfsystem, bei dem jeder Angriff tödlich sein kann. Betritt eine Welt, in der ein gewöhnlicher Feuerzauber einen Feind einäschern kann, und das tödliche „Verhängnis“ ein feindliches Gegenüber sofort erledigt.

Als besondere Dank an alle FINAL FANTASY Fans wird eine herunterladbare spielbare Demo des mit Spannung erwarteten FINAL FANTASY XV in jedem Exemplar von FINAL FANTASY TYPE-0 HD enthalten sein. Die Demo mit dem Titel FINAL FANTASY XV -EPISODE DUSCAE- enthält Elemente vom Spielbeginn des vollständigen Spiels, erzählt jedoch eine abgewandelte Geschichte, um allen Spielern eine einzigartige, allererste Spielerfahrung zu bieten. Die Demo wird durch einen Download-Code aktiviert, der jedem Exemplar der Erstauflage von FINAL FANTASY TYPE-0 HD beiliegt. Nur solange der Vorrat reicht! Das Erscheinungsdatum der Demo kann sich ändern.

 

 

Teilen

1 thought on “Review: FINAL FANTASY TYPE-0 HD – Ein emotionales Kriegsdrama”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere