Resident Evil Umbrella Corps – Release verschoben + Neuer Trailer

Eigentlich sollte der Mehrspieler-Shooter “Resident Evil Umbrella Corps” bereits im Mai für die PlayStation 4 und den PC veröffentlicht werden.

Resident Evil Umbrella Corps 2016

Nun teilte der Verantwortliche Publisher Capcom in einer aktuellen Stellungnahme mit, dass der geplante Release nicht kommenden Monat sein wird. Man entschloss sich nach Absprache mit den Entwicklern dazu, dem Titel etwas mehr Entwicklungszeit zu geben. Als neuen Releasetermin peilt man den 21. Juni 2016 an. Als kleines Trostpflaster veröffentlichte Capcom einen neuen Trailer zum kommenden Mehrspieler-Shooter.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Die Umbrella Corporation, ein skrupelloses internationales Pharma-Unternehmen, war für seine genetischen Experimente und Bio-Waffen berüchtigt, die u.a. zu dem tragischen Vorfall in Raccoon City führten. Obwohl die Organisation im Jahr 2003 offiziell zu Fall gebracht wurde, konnte ihrem Bioterrorismus kein Einhalt geboten werden. Heutzutage lassen Unternehmen mit fragwürdigem Interesse an Biowaffen ausgewählte Spezialeinheiten in virenverseuchten Arenen gegen Söldnertruppen antreten.

In Umbrella Corps liefern sich die Spieler intensive und einzigartige Team-Gefechte in beengten, aus dem Resident Evil-Universum bekannten Arenen. Jede Partie ist darauf ausgelegt, schnell, brutal und packend zu sein. Das Spiel beinhaltet ein analoges Deckungs- und Zielsystem, das höchste Genauigkeit aus der Deckung heraus bietet.

Teilen

4 thoughts on “Resident Evil Umbrella Corps – Release verschoben + Neuer Trailer”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + 9 =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.