Resident Evil 2 – Nur 28% der Spieler haben das Ende der Demo erreicht

Resident Evil 2 gehört zu einem der meist erwarteten Spielen 2019. Die am 11. Januar 2019 veröffentlichte Demo gab uns die Möglichkeit, dass erste Mal selbst Hand anzulegen. Die wenigsten haben aber das richtige Ende der Demo erreicht.

Capcom hat erste Statistiken zur Resident Evil 2 Demo veröffentlicht. Demnach haben 1,3 Millionen Spieler bis jetzt die Demo gespielt. Jedoch haben nur ca 28% dieser Spieler auch das richtige Ende der Demo erreicht. Diese Statistik bezieht sich auf die Nutzer, die das Tracking in den Optionen angeschaltet haben.

Der Grund für den geringen Abschluss der Demo, liegt am Konzept dieser selbst. Wir haben nur 30 Minuten Zeit die Demo zu spielen und wenn möglich abzuschließen. Ist die Zeit abgelaufen, sperrt sich die Demo und es ist nicht mehr möglich mit dem selben Account die Testversion zu spielen. Der kurze Einblick lässt uns in der Polizeistation starten, die im Hauptspiel einen großen Teil der Spielzeit einnimmt. Es ist demnach nicht möglich in 30 Minuten alles zu sehen.

Die Demo lädt jedoch zum erkunden ein und streut immer wieder kleine Hinweise zu einzelnen Rätseln. Das Problem dabei, in der Demo ist es nicht möglich diese alle zu lösen. Wer sich jedoch nicht ablenken lässt und strikt den Anweisungen folgt kann die Testversion in der vorgegebenen Zeit schaffen. Dabei ist es sogar Speedrunnern gelungen, diese in knapp 3 Minuten zu beenden.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Wie fandet ihr die Demo?

Teilen

2 thoughts on “Resident Evil 2 – Nur 28% der Spieler haben das Ende der Demo erreicht”

Kommentar verfassen