ReedPOP kauft Gamer-Network

Der PAX-Veranstalter ReedPOP kauft Gamer-Network. ReedPOP ist der Veranstalter der New York Comic Con und Spielmesse PAX. Dazu gehören bekannte Portale wie EuroGamer, Gamesindustry.biz und RockPaperShotgun. Auch deutsche Ableger gehören dazu. All diese bekommen jetzt einen neuen Besitzer.

Die PAX East 2018 findet vom 5. bis 8. April 2018 in Boston statt (Foto: PAX)

Das britische Medienunternehmen Gamer Network gab kürzlich bekannt, das erstmals eine deutsche Ausgabe der EGX in Berlin stattfinden soll. Ende September soll die EGX-Berlin erstmals in der Hauptstadt stattfinden

Doch nun wurde Gamer Network von dem US-Event-Veranstalter ReedPOP übernommen.

Der Veranstalter ist speziell auf Messen und Events spezialisiert, wo auch viele deutsche Studios dran Teil nahmen. ReedPOP veranstaltete Messen und Events wie die New York Comic Con, Penny Arcade Expo (PAX), Star Wars Celebration und die Streaming-Messe Twitch Con. Diese fanden in San Antonio, Seattle, Melbourne und Bosten statt.

Die meist besuchte Spielmesse von EGX in Brighton gilt als die größte in Großbritannien. Die ist jetzt auf dem Kaufpreis von ReedPOP sowie mit RockPaperShotgun, Eurogamer, VG 247.com, und die Branchen-Website Gamesindustry.biz enthalten.

 

Rupert Loman, der Chef von Gamer Network gründete das Unternehmen Ende der 90er und bleibt bei ReedPOP dem neuen Besitzer erhalten.

 

Was haltet ihr von der Ganzen Sache ? Ihr könnt mit uns und anderen ganz einfach auf unsere Website darüber Diskutieren. Besucht uns einfach  http://Playstation Info.de

Oder Ladet euch die App im App Store herunter unter: (ps4info.de)

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere