Red Dead Redemption 2

Red Dead Redemption 2 soll nicht nochmals verschoben werden

Vor kurzem wurde “Red Dead Redemption 2” zum Leidwesen vieler Fans auf Oktober diesen Jahres verschoben. Neues ist das aber nichts. Rockstar Games müsste man mit Sorge betrachten, wenn ein Videospiel einmal pünktlich erscheinen würde. Die Qualität steht eben über allem.

Red Dead Redemption 2

Das vielversprechende Abenteuer im Wilden Westen sollte eigentlich im Frühjahr 2018 erscheinen für Xbox One und die PS4. Das wird aber nichts mehr werden, so viel ist schon bekannt. Der neue Releasetermin ist nämlich nun der 26. Oktober diesen Jahres. Ein halbes Jahr mehr also heißt es nun weiter warten. Take-Two Interactives Chief Executive Officer Strauss Zelnick hat im Rahmen eines aktuellen Statements versichert, dass es bei diesem Termin bleiben soll. Er sei quasi in Stein gemeißelt. Warum wurde das Abenteuer verschoben? Die Antwort ist einfach und typisch für Take – Two. Man möchte den verantwortlichen Entwicklern von Rockstar Games mehr Zeit einräumen, wenn es um den Feinschliff des Spiels geht. Wie gesagt, Qualität steht vor allem.

Zelnick ist sich dessen bewusst, dass man sich mit der Releaseverschiebung in das hart umkämpfte Weihnachtsgeschäft begibt. Diese Zeit stelle allerdings ein viel offeneres Feld dar als wie noch vor zehn Jahren. Take – Two gehe daher sehr optimistisch an den Release von “Red Dead Redemption 2” heran. Auch wenn nun die Wartezeit sich entschieden verlängert hat, so kann man als Trost darauf verweisen, welche Videospiele außerdem noch dieses Jahr erscheinen werden. So wirbt etwa Quantic Dream mit “Detroit Become Human” und einer Science – Fiction – Story, bei der jede Entscheidung für einen einmaligen Pfad sorgt. Das Drehbuch soll etwa 2000 Seiten umfassen. Ein Wiederspielwert soll gewährleistet sein.

Trotz offizieller Enthüllung und einem zweiten Trailer weiß man kaum etwas über “Red Dead Redemption 2”. Unmittelbar nach der Veröffentlichung des ersten Trailers hat Sony stolz bekannt gegeben, dass ausgewählte Online-Inhalte zuerst für die PlayStation 4 erscheinen werden. Um welche Inhalte es sich im Detail handelt, wurde jedoch auch hier nicht verraten. Daher lässt sich bisher nur spekulieren, was in dieser Hinsicht auf uns zu kommen wird.

Teilen

5 thoughts on “Red Dead Redemption 2 soll nicht nochmals verschoben werden”

  1. Lieber ein komplett fertiges und mitreißendes Spiel als so eine Blamage wie z.B. Gran Turismo Sport
    Dann lieber noch warten aber hoffen wir’s mal nicht, wobei ich denke das es erst zum Weihnachtsgeschäft erscheinen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere