Red Dead Redemption 2 - Rockstar veröffentlicht neue Screenshots

Red Dead Online – Geleaktes Bild sorgt für Aufsehen

Auf Reddit ist ein Bild aufgetaucht, das eine Szene aus Red Dead Online zeigen soll. Es erinnert stark an die Anfangssequenz von Skyrim. Für die Echtheit spricht eine entsprechende Trophäe.

Red Dead Online - Geleaktes Bild sorgt für Aufsehen

“Gottverdammt, Todd. Er hat es schon wieder getan!”. Dieser Spruch ist im Internet ein Running Gag und spielt darauf an, dass Bethesda sein The Elder Scrolls Skyrim mehrfach erfolgreich veröffentlicht hat. Was das mit Red Dead Online zu tun hat? Das vermeintlich geleakte Bild aus dem Multiplayer von Red Dead Redemption 2 zeigt nämlich einen Gefängnistransport. Genauso beginnt auch Skyrim. Im Grunde ein belangloser Vergleich, die Spieler amüsieren sich derzeit aber genau über diese Ähnlichkeit.

Im Endeffekt scheint Red Dead Online aber tatsächlich auf diese Weise zu beginnen. Ein Blick auf die Trophäen verrät nämlich, dass eine auf die Bezeichnung “Ausbruch” hört. Was uns im Multiplayer konkret erwarten, ist derzeit ungewiss. In Kürze sollten aber handfeste Details vorliegen. Immerhin hat Take-Two CEO Strauss Zelnick  bereits bestätigt, dass der Release gegen Ende November erfolgen soll. Wir bleiben wir euch am Ball und melden uns, sobld wir mehr wissen.

In der Zwischenzeit können wir euch eine kleine Schatzsuche empfehlen. Red Dead Redemption 2 verfügt nämlich über eine Wikinger-Ausrüstung. Wie ihr diese finden könnt, verraten wir euch in einem separaten Artikel. Klickt einfach hier und wir leiten euch direkt weiter.

 

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere