Red Dead Online – Fortschritt der Beta könnte verloren gehen

Immer mehr Spieler erhalten Zugang zur Beta von Red Dead Online und testen nun fleißig den Multiplayer. Wie Rockstar Games ankündigt, besteht jedoch die Gefahr, dass der spielte Fortschritt nicht in die finale Version übernommen wird.

Red Dead Online - Fortschritt der Beta könnte verloren gehen

Mit einem umfangreichen Beitrag auf der offiziellen Seite von Rockstar Games haben die verantwortlichen Entwickler zahlreiche Details zur aktuellen Red Dead Online Beta verraten. Wer diesen Text etwas genauer ließt, stößt auf die folgende Formulierung.

“Wir hoffen, dass alle Spielerfortschritte in dieser frühen Phase der Beta langfristig intakt bleiben können, aber wie bei vielen Betas für solche groß angelegten Online-Erfahrungen besteht immer die Chance, dass wir im Falle von Problemen Rank oder andere Statistik-Resets durchführen müssen.”

Folglich besteht eine gewisse Chance, dass ihr euren erspielten Fortschritt verliert, sobald man die Vollversion von Red Dead Online veröffentlicht. Die hoch die Wahrscheinlichkeit dafür ist, weiß aktuell aber wohl niemand. Daher raten wir euch, einfach fleißig weiterzuspielen und euch nicht beeinflussen zu lassen. Möglicherweise verläuft alles nach Plan und der erspielte Fortschritt bleibt erhalten.

In diesem Zusammenhang wollen wir euch darauf hinweisen, dass Rockstar Games mit der Red Dead Online Beta das Feedback der Spieler sammeln will. Danach will man entsprechende Anpassungen sowie Verbesserungen vornehmen. Daher empfiehlt es sich, Fehler, Glitches oder andere Formen von Bugs zu melden.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere