Rainbow Six Siege – Ubisoft veröffentlicht Operation Chimera Update

Die Spieler von Rainbow Six Siege können sich heute auf eine neue Season mit frischen Inhalten einstellen. Bevor es jedoch losgeht, stellt Ubisoft ein neues Update zur Verfügung und nimmt die Server kurzzeitig offline.

Rainbow Six Siege - Ubisoft veröffentlicht Operation Chimera Update

Wie man via Twitter mitgeteilt hat, werden die Server der einzelnen Plattformen im Verlauf des heutigen Tages schrittweise offline genommen und auf die neue Season vorbereitet. Nachdem die Spieler anschließend ein neues Update heruntergeladen haben, stehen die neuen Inhalte zur Verfügung. Unter anderem kann man sich auf zwei neue Operator und auf den PvE-Modus namens Outbreak einstellen. Dieser ist nur temporär verfügbar und stellt im Grunde einen Zombie-Modus dar. Das angesprochene Update führt außerdem Verbesserungen und Fehlerbehebungen durch. Genauere Details findet ihr hier.

Die Verantwortlichen von Ubisoft sind zudem bemüht, das Verhalten der Spieler zu verbessern und eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Unter anderem möchte man gezielter gegen toxische Äußerungen vorgeben, die beispielsweise rassistisch, beleidigend oder vulgär sind. Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr in einen separaten Artikel. Klickt einfach hier.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Teilen

4 thoughts on “Rainbow Six Siege – Ubisoft veröffentlicht Operation Chimera Update”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere