Rainbow Six Siege – Ubisoft stellt polnischen Operator Zofia vor

Nachdem im Zuge eines Leaks bereits Details zum neuen Operator für “Rainbow Six Siege” ans Tageslicht geraten sind, machte Ubisoft die Angelegenheit offiziell. Mit einem brandneuen Trailer stellte man den polnischen Operator Zofia vor.

Rainbow Six Siege

Drei neue Operatoren sollen in der neuen Season namens “Operation White Noise” zur Verfügung gestellt werden. Zu den Neuzugängen zählt auch Zofia, die Ubisoft inzwischen offiziell enthüllt hat. Am kommenden Sonntag, den 19. November 2017 sollen gegen 21 Uhr dann weitere Informationen folgen. Nicht nur zu Zofia, sondern zu “Operation White Noise” allgemein. Wer sich einen ersten Eindruck von Zofia verschaffen will, sollte sich das folgende Video etwas genauer anschauen.

“Von klein auf wurde sie von ihrem Vater militärisch erzogen; mit seiner tickenden Taschenuhr maß er jede ihrer Handlungen sekundengenau und bewertete sie unnachgiebig. Es gab zwar Momente, in denen sie sich gegen ihn auflehnen wollte, aber sie fand auch Geborgenheit in seinem simplen System der Anerkennung, das nur Schwarz oder Weiß kannte.”

Seit dem 1. Dezember 2015 können Spieler den Taktik-Shooter “Rainbow Six Siege2 auf PC, PlayStation 4 sowie Xbox One spielen und ein Ende scheint nicht in Sicht zu sein. Schon vor mehreren Monaten hatten die verantwortlichen Entwickler von Ubisoft einen zweiten Season Pass und somit auch neue Inhalte angekündigt. Inzwischen hat der Titel einen neuen Meilenstein erreicht.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere