Rainbow Six Siege – Kommt eine Solo-Kampagne?

.News

Die Entwickler von Ubisoft haben eine Umfrage an einige Spieler verschickt und wollen somit mehr über die Interessen rund um Rainbow Six Siege herausfinden. Bei einer Frage taucht der Begriff Solo-Kampagne auf, was für Verwirrung sorgt.

Bekommt Rainbow Six Siege bald eine Solo-Kampagne? Eine Umfrage von Ubisoft lässt aktuell genau diese Vermutung aufkommen.

Aktuellen Berichten zufolge kommen ausgewählte Rainbow Six Siege Spieler derzeit in den Genuss, an einer Umfrage teilzunehmen. Im Mittelpunkt stehen neue Arten des Gameplays. Beispielsweise ist von Modi wie Capture the Flag und Team Deathmatch die Rede. Aber auch andere Modi wie ein Koop-PvE oder eine Solo-Kampagne sind Gegenstand der besagten Umfrage. Insbesondere die Kampagne sorgt derzeit für Aufsehen und teilweise Verwirrung bei den Spielern.

Da zudem gefragt wird, wie viel man bereit wäre, für ein neues Spiel auf Basis von Rainbow Six Siege zu bezahlen, diskutiert man derzeit, was Ubisoft plant. Auf der einen Seite ist es verständlich über einen neuen Ableger nachzudenken. Immerhin ist der aktuelle Titel seit über drei Jahren im Handel erhältlich. Auf der anderen Seite erfreut er sich nach wie vor einer hohen Beliebtheit. Dies würde eine Fortsetzung derzeit überflüssig machen.

Im Allgemeinen sollte man derartigen Umfragen aber keinen zu großen Stellenwert zu rechnen. Schließlich führen Publisher regelmäßig Umfragen durch oder beziehen Marktdaten, um herauszufinden, welche Features derzeit beliebt sind. Letztendlich bleibt uns nichts anderes übrig, als abzuwarten.

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen