PSVR

PSVR – Wird mit der PS5 kompatibel sein

Seit längerer Zeit spekuliert man über eine PSVR 2. Bevor die neue Version des VR-Headsets kommt, ist aber definitiv die PS5 bereits auf den Markt. Um dennoch einen Support der Virtual Reality zu gewährleisten, wird die aktuelle PSVR kompatibel sein.

PSVR - Wird mit der PS5 kompatibel sein

In einem exklusiven Interview mit Wired hat der Lead System Architekt Mark Cerny über die kommende PS5 geredet. Dabei hat er auch gute Nachrichten für Besitzer einer PSVR. Zwar wollte Cerny nicht ins Detail gehen, aber wir können uns auf eine Unterstützung des aktuellen VR-Headsets einstellen.

“Ich werde heute nicht im Detail auf unsere VR-Strategie eingehen, außer dass VR für uns sehr wichtig ist und dass das aktuelle PSVR-Headset mit der neuen Konsole kompatibel ist.”

PSVR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtual Reality auf die PlayStation 4. Nach wie vor ist die Meinung zum VR-Headset zwiegespaltet. Manche Spieler sind total begeistert, andere wiederum halten nichts von den neuen Möglichkeiten. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

Die Kompatibilität bedeutet nicht, dass es kein Nachfolgermodell des VR-Headsets geben wird. Es ist unter anderem aus wettbewerblicher aber auch aus technischer Sicht davon auszugehen, dass uns Sony einige Verbesserungen liefert. In den vergangenen Wochen sorgten vor allem Patente für zahlreiche Spekulationen. Unter anderem geht es um neue Controller, kabellose Möglichkeiten der Nutzung sowie allgemeine Verbesserungen.

Teilen

Kommentar verfassen