PSVR

PSVR – Springen bald weitere Entwickler auf den VR-Zug auf?

Nach wie vor streiten sich die Spieler darüber, ob sich der Kauf von PSVR lohnt oder eben nicht. Laut aktuellen Aussagen eines Entwicklers erreicht das VR-Headset bald den Punkt, wo es sich für viele andere Entwickler lohnen wird, mit der Virtual Reality zu arbeiten. Für die Spieler bedeutet dies eine Erweiterung des Line Ups an VR-Spielen.

PSVR

Harold Vancol arbeitet bei Grab Games und ist unter anderem für den Indie-VR-Titel Knockout League verantwortlich. Er ist der Ansicht, dass es allmählich immer lohne, die zur Verfügung stehenden Ressourcen in die Virtual Reality zu investieren.

“Eine Menge VR-Erfahrungen unterscheiden sich grundlegend von denen, die wir bisher gewohnt waren, was wirklich aufregend ist. Während die Anzahl der Inhalte stetig steigt und der Preis der Hardware sinkt, bringt uns das zu einem guten Punkt. Ich denke die erste Generation von VR erreicht schon bald diesen Sweet Spot.”

Sollten sich diese Aussagen langfristig bewahrheiten, stehen die Chance gut, dass weitere Inhalte für PSVR entstehen. Eventuell können wir uns dann auf mehrere AAA-Produktionen einstellen. Mit über zwei Millionen verkauften Exemplaren gehört das VR-Headset von Sony aber keineswegs zur Standardausrüstung. Folglich beginnen die Entwickler nicht ab morgen, sich mit der Virtual Reality zu beschäftigen. Es bleibt weiterhin ein schleichender Prozess.

PSVR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtual Reality auf die PlayStation 4. Nach wie vor ist die Meinung zum VR-Headset zwiegespaltet. Manche Spieler sind total begeistert, andere wiederum halten nichts von den neuen Möglichkeiten. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

Teilen

2 thoughts on “PSVR – Springen bald weitere Entwickler auf den VR-Zug auf?”

  1. Wer braucht den scheiss wenn dann bei der Playstation 5 kann mann sich das vorstellen aber bitte Nicht bei der veralteten Playstation 4 und Sony mal ehrlich die Playstation 4 pro ist für den Arsch die Hättet ihr auch sparen können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − 4 =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.