PSVR

PSVR – Sony patentiert neue Motion Controller

Als PlayStation Move vor Jahren auf den Markt kam, war es ein nettes Feature. Die Motion Controller waren und sind bis heute nicht perfekt, sodass ihr Einsatz in Kombination mit PSVR nicht optimal ist. Sony ist sich dem bewusst und arbeitet an einer verbesserten Version.

PSVR

Mit ein bisschen Glück bringt Sony neue Motion Controller in den Handel, die für die PSVR optimiert sind. Darauf deutet zumindest ein Patent hin, dass die Japaner kürzlich eingereicht haben. Leider sind wir der japanischen Sprache nicht mächtig, sodass wir mit dem Patent nicht geringfügig etwas anfangen können. Den Bildern nach zu urteilen, verfügen die neuen Motion Controller über Analog Sticks, was für viele VR-Titel von Vorteil sein wird.

Man sollte jedoch beachten, dass ein Patent nicht automatisch zur Realisierung führt. Es ist sehr gut möglich, dass Sony die neuen Motion Controller nie veröffentlichen wird. Alles in allem bleibt uns vorerst nichts anderes übrig, als abzuwarten. Wir behalten die Thematik jedoch im Auge.

PSVR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtual Reality auf die PlayStation 4. Nach wie vor ist die Meinung zum VR-Headset zwiegespaltet. Manche Spieler sind total begeistert, andere wiederum halten nichts von den neuen Möglichkeiten. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere